AmeisenCafe

Das moderne Forum für Ameisenhalter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Shoutbox

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    Kennt jemand einen erfahrungsbericht der nicht mit dem plötzlichen tod der Kolonie endet bei anoplolepis custodiens

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    Die könnten es sein danke

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Eventuel Tetramorium Ceaspitum

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    Kennt jemand einen Lasius Niger ähnliche art nur wesentlich kleiner (1mm etwa ) und schwarz bis dunkel bräunlich die es in De. gibt

  • wcf.user.avatar.alt
    Lahmeise

    Gibt ziemlich viele Maikäfer. Sicher ein guter Snack für die Ameisen. =) Würde aber nur bereits tote verwenden.

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    wie ich leider gerade sehen musste haben sie auch Reste einer Schokoschabe an der Watte liegen die alles aber nicht "frisch" aussieht zudem haben sie anscheinend die eier von letzter woche wieder gefuttert

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    Solange es die kleinen nicht schädigt stört es mich nicht wirklich

  • wcf.user.avatar.alt
    C. Ant

    Im Grunde sind die Verfärbungen bei der Watte bzw dem Wasser relativ ungefährlich. Es stört nur die meisten Halter.

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    L.nigger wollte ich mir zulegen damit die Anoplolepis custodiens was zum überfallen haben

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    Is ne kleine Anoplolepis custodiens Kolonien in der watte is nen rötlicher Streifen und das wasser ist halb leer

  • wcf.user.avatar.alt
    C. Ant

    Ja, Lasius niger xD. Da hilft teilweise nicht mal Trockenheit :D.. Einfach aufpassen, ob es den Tieren gut geht und wie die Watte aussieht. Einfach dann im Notfall herausschütteln. ;)

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Sinds L. niger? Wenn ja muss da schon mehr kommen als nur Licht xD

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    hab seit 3 Wochen nen ein Ersatz Rg dazu gelegt aber sie ziehen anscheinen sehr ungern um und falls es wirklich gefährlich sein sollte würde ich sie halt wenn es sein muss Vorsichtig aus ihrem Nest vertreiben mit licht

  • wcf.user.avatar.alt
    C. Ant

    Und das könnte für die Tiere dann tödlich enden.

  • wcf.user.avatar.alt
    C. Ant

    Schimmel, oder, dass die Ameisen die Watte meiden ist auch ein deutliches Zeichen das RG zu wechseln. Aber die rote Färbung auch ja, zur Sicherheit. Manchmal kommen Ameisen trotz der roten Färbung und dem Dreck gut zurecht, aber es begünstigt das Auslaufen, Schimmeln,...

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Ich würde es vorsorglich wechseln

  • wcf.user.avatar.alt
    Slende19

    ist rötliches Reg. Wasser gefährlich oder schlimm ?

  • wcf.user.avatar.alt
    EyeOfS4uron

    AuntiAnt, sie hat gerade angefangen

  • wcf.user.avatar.alt
    AuntiAnt

    Wir sind doch schon mittendrinne - oder?!

  • wcf.user.avatar.alt
    trailandstreet

    Was, geht die schon los?

  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :pale
  • :schuetteln:
  • :[
  • :lachen:
  • :crazy:
  • :frage:
  • :krank:
  • :cry2:
  • :ask:
  • :smoke:
  • :think:
  • :totlach:
  • :dance:
  • :boese:
  • :work:
  • :work2:
  • :holy:
  • :engel:
  • :nixweiss:
  • :cry:
  • :keks:
  • :lol:
  • :gong:
  • :klopf:
  • :trost:
  • :badboys:
  • :beer:
  • :beer2:
  • :coke:
  • :coffee:
  • :bbq:
  • :snack:
  • :eat:
  • :pop:
  • :dance2:
  • :winken:
  • :winken2:
  • :winkegirl:
  • :girl:
  • :jumpgirl:
  • :riesigfreu:
  • :hurra:
  • :zzz:
  • :baeh:
  • :teufel:
  • :liste:
  • :pirat:
  • :kotz:
  • :ballons:
  • :skulptur:
  • :punkband:
  • :erster:
  • :zweiter:
  • :dritter:
  • :computer:
  • :respekt:
  • :foto:
  • :hilfe:
  • :morgen:
  • :gutenacht:
  • :wuetend:
  • :dankeschoen:
  • :offtopic:
  • :threadgeschlossen:
  • :danke:
  • :daumendrueck:
  • :achtungironie:
  • :heuldoch:
  • :dubistdergroesste:
  • :meinemeinung:
  • :nichtzufassen:
  • :kapierichnicht:
  • :delete:
  • :klugscheiss:
  • :interessant:
  • :verschoben:
  • :gutgemacht:
  • :bahnhof:
  • :spassbremse:
  • :dafuer:
  • :dagegen:
  • :ant:
  • :schlupf:
  • :weed:

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra

10

oskar

Hurra, hurra, hurra!! Die Ameisen sind da!!!

23

C. Ant

Bild(er) des Tages

178

fink2

Lasius (niger?) - Wiedereinstieg

9

Mauermeise

Letzte Aktivitäten

  • oskar -

    Hat eine Antwort im Thema Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra verfasst.

    Beitrag
    Stimmt, dass mit dem Sand habe ich mir auch schon gedacht doch die Ameisen werden schon die überschüssigen Kammern selbst versiegeln... An einen Ausgang habe ich auch schon gedacht, jedoch fand ich das ein bisschen überflüssig :) . Was meinst du, wie lange…
  • C. Ant -

    Hat eine Antwort im Thema Hurra, hurra, hurra!! Die Ameisen sind da!!! verfasst.

    Beitrag
    Oh, hm. Vlt eher noch bei der Wurzel. Naja, dein Mann muss sich keine Sorgen machen, die Arbeiterinnen überleben nicht soo lange in der Wohnung und gründen auch nicht eine Kolonie :D. Wenn dir 3000 Attas entlaufen, wäre es ein Grund. Aber wenn die 2…
  • C. Ant -

    Mag den Beitrag von oskar im Thema Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra.

    Like (Beitrag)
    Update: ich habe euren Rat befolgt und mein erstes Nest gebaut. Was meint ihr?
  • C. Ant -

    Hat eine Antwort im Thema Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra verfasst.

    Beitrag
    Cooles Teil ;). Äh, vlt. kannst du ja ein wenig Sand reinmachen, damit sie erstmal alles freigraben müssen :D. Vlt. wäre auch noch eine 2. Verbindungsmöglichkeit gut, wenn du das Nest erweitern möchtest ;).
  • fink2 -

    Hat eine Antwort im Thema Bild(er) des Tages verfasst.

    Beitrag
    Schön wieder ich, ich bin schon öfters an langen Straßen von Ameisen vorbei gegangen, sahen aus wie Lasius, aber irgendwie schon fast zu groß. img_2442r8sy4.jpg Heute hatte ich mal Zeit um genauer hin zu…
  • oskar -

    Hat eine Antwort im Thema Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra verfasst.

    Beitrag
    Update: ich habe euren Rat befolgt und mein erstes Nest gebaut. Was meint ihr?
  • Mauermeise -

    Hat eine Antwort im Thema Lasius (niger?) - Wiedereinstieg verfasst.

    Beitrag
    Heute hab ich eine tote pygmäe in der Ecke des Beckens entdeckt. Wodurch sie umgekommen ist kann ich nicht erkennen. Hatte aber in diesem Stadium noch nie eine Kollonie im großen Becken. Ist aber natürlich interessanter als sie weiter im Reagenzglas…
  • C. Ant -

    Mag den Beitrag von oskar im Thema Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra.

    Like (Beitrag)
    Mittlerweile sind sie auch schon wieder umgezogen(hat mich nur ein bisschen verwundert...). ;) Ich werde wahrscheinlich bald ein größeres Nest anschließen.
  • fink2 -

    Hat eine Antwort im Thema Bild(er) des Tages verfasst.

    Beitrag
    Bei dem Wetter drängen sich alle in die Sonne: img_2388qzo3h.jpg Schönes WE euch allen.
  • oskar -

    Hat eine Antwort im Thema Polygyne Arten, Beispiel: Myrmica rubra verfasst.

    Beitrag
    Mittlerweile sind sie auch schon wieder umgezogen(hat mich nur ein bisschen verwundert...). ;) Ich werde wahrscheinlich bald ein größeres Nest anschließen.