AmeisenCafe

Das moderne Forum für Ameisenhalter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Shoutbox

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Kein problem :P

  • wcf.user.avatar.alt
    QueensEngineer

    Danke :)

  • wcf.user.avatar.alt
    QueensEngineer

    Ok ich habe schon etwas gepostet. Bild kommt morgen früh

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Erstmal Bild von der Kolonie (den Ameisen im Reagenzglas) in die Ameisenbestimmunabteilung schicken und bestimmen lassen. Dann ihnen Honig und ein totes Insekt anbieten. Allles andere kann man später klären

  • wcf.user.avatar.alt
    QueensEngineer

    Ich habe gestern ein Reagenzglas gefunden mit Ameisen darin. Es war in einer schwarzen Folie gewickelt und lag dort bis zum aben. Habe sie jetzt einfach mitgenommen und überhaupt keinen Schimmer was zutun ist

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Naja in den Vorgesehenen Bereichen, worum geht es den?

  • wcf.user.avatar.alt
    QueensEngineer

    Huhu, ich bin neu hier. Wo darf ich meine fragen einstellen? Ich brauche dringend antworten bevor ich etwas verkehrt mache... :/

  • wcf.user.avatar.alt
    Deornoth

    Hey gibt es einen Beitrag über Ameisenarten ohne Winterruhe?? (Anfängerfreundlich)

  • wcf.user.avatar.alt
    ice_trey

    Muss nicht sein. Manchmal, wenn man sie einsammelt, werfen sie ihre Flügel verspätet oder gar nicht ab. Ich habe eine Lasius flavus, die mittlerweile etwa 30 Arbeiterinnen hat, aber die Flügel sind noch dran ;) Musst sie in jedem Fall füttern.

  • wcf.user.avatar.alt
    Mauermeise

    Solenopsis fugax könnte tatsächlich sein wenn ich mir die Bilder anschaue. Die Flügel hat sie immernoch dran, der Gaster ist eher klein. Eventuell ist sie auch garnicht begattet.

  • wcf.user.avatar.alt
    Serafine

    Boah, die Loginfunktion ist hier ja MEGA GUT VERSTECKT.

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Naja theoretisch ist die Schwarmflugzeit für die meisten Arten zuedne, eventuel Solenolepsis fugax? Die sind bekannt dafür das sie spät fliegen. Natürlich ist das was anderes in Spanien oder Italien wo jetzt grsde erst die Season für Messor und Crematogaster anfä

  • wcf.user.avatar.alt
    Mauermeise

    Was fliegen denn gerade für Königinnen???? bei uns ist gerade eine in die Küche geflogen und ich hab sie mal eingesammelt. Parasitäre eventuell?

  • wcf.user.avatar.alt
    Hyohyo

    Hi

  • wcf.user.avatar.alt
    Myants.de

    Hallo liebe Ameisenfreunde,

  • wcf.user.avatar.alt
    C. Ant

    Hat einer von euch ne parasitäre Lasius Königin? Bei mir ist leider eine Königin einer Lasius niger Kolonie gestorben und vlt hat jemand Interesse an einem Gründungsversuch mit ner parasitären Königin

  • wcf.user.avatar.alt
    Deornoth

    achso :D

  • wcf.user.avatar.alt
    Serafine

    Kleine Schale mit Wasser unter den Stein stellen, so dass der Stein von unten befeuchtet wird

  • wcf.user.avatar.alt
    Deornoth

    wie in Wasser stehen :ask: :ask:

  • wcf.user.avatar.alt
    Mauermeise

    @Deoronth ... das mit dem Nester bewässern ist je nach Art relativ simpel. Ich hatte früher die Yton steine einfach in Wasser stehn. mittlerweile macht man das scheinbar nichtmehr aber das ging damals auch ^^

  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :pale
  • :schuetteln:
  • :[
  • :lachen:
  • :crazy:
  • :frage:
  • :krank:
  • :cry2:
  • :ask:
  • :smoke:
  • :think:
  • :totlach:
  • :dance:
  • :boese:
  • :work:
  • :work2:
  • :holy:
  • :engel:
  • :nixweiss:
  • :cry:
  • :keks:
  • :lol:
  • :gong:
  • :klopf:
  • :trost:
  • :badboys:
  • :beer:
  • :beer2:
  • :coke:
  • :coffee:
  • :bbq:
  • :snack:
  • :eat:
  • :pop:
  • :dance2:
  • :winken:
  • :winken2:
  • :winkegirl:
  • :girl:
  • :jumpgirl:
  • :riesigfreu:
  • :hurra:
  • :zzz:
  • :baeh:
  • :teufel:
  • :liste:
  • :pirat:
  • :kotz:
  • :ballons:
  • :skulptur:
  • :punkband:
  • :erster:
  • :zweiter:
  • :dritter:
  • :computer:
  • :respekt:
  • :foto:
  • :hilfe:
  • :morgen:
  • :gutenacht:
  • :wuetend:
  • :dankeschoen:
  • :offtopic:
  • :threadgeschlossen:
  • :danke:
  • :daumendrueck:
  • :achtungironie:
  • :heuldoch:
  • :dubistdergroesste:
  • :meinemeinung:
  • :nichtzufassen:
  • :kapierichnicht:
  • :delete:
  • :klugscheiss:
  • :interessant:
  • :verschoben:
  • :gutgemacht:
  • :bahnhof:
  • :spassbremse:
  • :dafuer:
  • :dagegen:
  • :ant:
  • :schlupf:
  • :weed:

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Temnothorax/Leptothorax Haltung

12

trailandstreet

Pharaoameisen Bezugsquelle

9

AndreLeo

Vergessen und Gefunden

2

QueensEngineer

Tod einer Kolonie! :((

0

besondere Ameisenart gesucht?

5

ANTolinHD

Letzte Aktivitäten

  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Das eine ist Temnothorax nylanderi und das andere wäre Leptothorax acervorum. Dann kämen aber noch ein paar andere in Frage.
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    UND, da du anscheinend den Kommentar gelöscht hast, darf ich wenigstens fragen, wie nochmal der Benutzername dieser Person war?
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Auch wenn die Gattung pheidole in südlichen Ländern als invasiv betrachtet wird, kann in Deutschland wohl kaum von einer invasiven Spezies geredet werden, da diese zumal keine Chance hat den Winter zu überleben und sich somit in deutschland nicht…
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    die Gattung ist sicherlich Temnothorax, aber die Art zu bestimmen ist sehr schwer, ich würde aber auf nylanderi oder acervorum tippen
  • QueensEngineer -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Ich habe Ihnen jetzt beides hinein gestellt. Drei tropfen Honig mit zwei tropfen Wasser gemischt. Damit sie nicht kleben bleiben... ( die Ameisen sind wirklich winzig ) Und etwas Zuckerwasser angemischt. Also ich habe gerade nach dieser Art…
  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Hi, Wilkommen im Forum und super das du die kleinen gerettet hast! Zunächst einmal bezüglich der Art: bei dem Kürzel L. N kann man denke ich erstmal von Lasius c.f. niger ausgehen, eine Art die sehr robust ist und auch für Anfänger empfohlen wird.…
  • QueensEngineer -

    Hat das Thema Vergessen und Gefunden gestartet.

    Thema
    Hallo Leute, Ich habe gestern Morgen in einem Park beim gassi gehen mit meinem Hund ein Reagenzglas mit Ameisen gefunden. Ich habe sie wieder an ihrem Platz gelegt. Am folgenden Abend bin ich die strecke erneut abgelaufen und das Ding lag noch immer…
  • fink2 -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Ich muss leider hier eingreifen, möchte dies vorerst, wenn sachlich diskutiert wird, nicht mit Löschung machen. Handeln und auch anfragen zu Invasive Arten ist aus gutem Grund nicht erlaubt. Auch wenn es nicht über den Flohmarkt erfolgt, macht dies…
  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Um welche Art handelt es sich den?
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Bin heute in meinen Bastelkeller (wohl ever Chemielabor) runtergegangen und hab auf dem Tisch ein Paar Sachen liegen lassen, hab, eine ausgebüxte Ameise gefunden und wollte sie wieder mit einem Plastikröhrchen in ihr zeitweiliges Formicarium bringen,…