Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deornoth -

    Hat das Thema Tod einer Kolonie! :(( gestartet.

    Thema
    Servus Leute, leider habe ich eine schlechte Nachricht. Ich habe/wollte vorhin mal nach meinen Ameisen gucken, da ich gestern eine Tote Arbeiterin in der Arena liegen hatte. :( Als ich dann seitlich durch die Box schaute bewegte sich niemand,…
  • C. Ant -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Bedenke, dass, je größer sie werden, sie ganz schnell irgendwo im Haus sein können, verteilt, mit ein paar Königinnen und dann vlt gut zurecht kommen. Wirkt das Insektizid nicht wirklich an solch einer Stelle, wird es richtig zum Problem. Am Ende…
  • Serafine -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Wenn es so einfach wäre diese Spezies wieder loszuwerden wären die bei weitem kein so großes weltweites Problem...
  • AndreLeo -

    Hat das Thema Pharaoameisen Bezugsquelle gestartet.

    Thema
    Hallo, Ich möchte mich etwas kurz halten, die Frage steht ja schon oben. Und bevor eine Antwort kommt, ja ich weiß, was diese Ameisenart kann UND wie gefährlich diese Art sein kann (also destruktiv) und dennoch habe ich als Biologe großes Interesse…
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    [Nachtrag] Puh, und ich hatte mir schon Sorgen gemacht, weil sie bis jetzt den Zuckerrübensirup nicht getrunken haben, ich dachte schon, die nehmen vll nur Zucker und Honigwasser, aber das wär ja auch unlogisch.
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Also meines Wissens, ist die Leptothorax Vermehrung/Verpaarung die einzige von allen mir bekannten Arten, die geglückt ist. Weder formica NOCH lasius NOCH myrmica konnte meines Wissens nach gezielt vermehrt werden ( Inzucht ausgeschlossen ).
  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Hi, Ich halte auch seit Frühjahr dieses Jahres zwei Leptothorax spec. Kolonien. Zu dieser Jahreszeit nehmen die praktisch kaum noch futter an und die außen Aktivität ist seht gering, aber im Frühjahr wenn sie mit der Geschlechtstier aufzucht anfangen…
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Schwer zu erkennen, aber es könnte sich schon um Leptothorax handeln oder auch um eine Temnothorax-Art. Aus den Bildern ist leider nicht mehr rauszuholen. Diese Mengen an Futter kannst Du allerdings vergessen, das ist eher eine Jahresration, was Du…
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Hier das zeitweilige Formicarium, ich denke ich brauche nicht mehr dazu sagen, die Ameisen, die noch rumlaufen habe ich eingekreist. Wenn jemand selber Haltungserfahrungen mit dieser Art hat, ich bitte darum die zu teilen Ach, noch etwas, ich habe bis…
  • AndreLeo -

    Hat das Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung gestartet.

    Thema
    Hallo, Ich war heute im Wald und habe hohle Stöcke aufgebrochen, zwar ohne große Erwartungen, aber dennoch. Nach nicht mal einer halben Stunde wurde ich fündig, da waren docj tatsächlich etwa 10-15 Ameisen und ein Paar Larven in einem Stock, keine…
  • ANTolinHD -

    Mag den Beitrag von AndreLeo im Thema besondere Ameisenart gesucht?.

    Like (Beitrag)
    welche Ameisen, die Königinnen nachziehen können, wären das, wenn du sagt, dass sie als Hausameisen bekannt wären, nur aus Interesse welche Spezies?
  • ANTolinHD -

    Mag den Beitrag von AndreLeo im Thema besondere Ameisenart gesucht?.

    Like (Beitrag)
    Kann das myrmica rubra auch? Das wäre nämlich supercool, habe nämlich Berichte gelesen, in denen alle bekannten Gynen gestorben waren und sich nach etwa einem halben Jahr wurde Brut inne gefunden hat
  • ANTolinHD -

    Hat eine Antwort im Thema besondere Ameisenart gesucht? verfasst.

    Beitrag
    Soviel ich weiss (ich garantiere nichts) betreibt Myrmica rubra Inzucht, dass heisst ja sie reproduzieren ihre Königinnen. Aber wie schon gesagt ich bin mir nicht zu 100% sicher. Diese Art würde ich dir empfehlen.(Ist nicht so schwer zu halten) Nur so…
  • ANTolinHD -

    Mag den Beitrag von Serafine im Thema besondere Ameisenart gesucht?.

    Like (Beitrag)
    Messor barbarus sind Körnerfresser, günstig zu bekommen, eindrucksvoll groß (v.a. die Majore), schön anzusehen, einfach und günstig in der Verpflegung. Messor cephalotes sind noch größer und auch seltener zu bekommen, dafür deutlich teurer in der…
  • ANTolinHD -

    Hat eine Antwort im Thema Ameisenkönigin finden/fangen im September? verfasst.

    Beitrag
    Bei Myrmica rubra würde ich die Winterruhe (nicht Winterschlaf) nicht einfach weglassen. 1. Oft sterben danach Larven und Arbeiterinnen einfach ab. (Bei Königinnen weiss ich es nicht.) 2. Ich würde sie so artgerecht wie möglich halten. 3. Es gibt nur…
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema besondere Ameisenart gesucht? verfasst.

    Beitrag
    Kann das myrmica rubra auch? Das wäre nämlich supercool, habe nämlich Berichte gelesen, in denen alle bekannten Gynen gestorben waren und sich nach etwa einem halben Jahr wurde Brut inne gefunden hat
  • AntDomi -

    Hat eine Antwort im Thema Camponotus nicobarensis - neue Kolonie trifft fremde, gründende Königin verfasst.

    Beitrag
    also würdet ihr davon abraten das rg der alten in dem gemeinsamem formi nochmal zu öffnen? Danke für die Antworten
  • Serafine -

    Hat eine Antwort im Thema besondere Ameisenart gesucht? verfasst.

    Beitrag
    Alle. Mir fällt keine solche Spezies ein, die nicht ein laufendes ökologisches Desaster oder eine Hausameise oder (in den meisten Fällen) beides ist.
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema besondere Ameisenart gesucht? verfasst.

    Beitrag
    welche Ameisen, die Königinnen nachziehen können, wären das, wenn du sagt, dass sie als Hausameisen bekannt wären, nur aus Interesse welche Spezies?
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Ameisenkönigin finden/fangen im September? verfasst.

    Beitrag
    [EDIT] Ich habe mich jetzt auf zwei Arten fokussiert, nämlich messor sp (entweder barbarus oder ...ich glaube orientalis hieß die Zweite Art) oder eine myrmica rubra. Ich denke die myrmica rubra wäre als Anfänger besser und meiner Ansicht nach,…