Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Ytong Nest alla Hyohyo verfasst.

    Beitrag
    Hi noch ein neues Update zu meinen Nestern. Hier das neuste aus meiner Linie. Ich denke die Qualität wird immer besser ne? Dat Teil kostet 25€ und ist wie immer bei mir erhältlich. Maße: 30cmx10cm
  • Kurorano -

    Hat eine Antwort im Thema Diskussionsthread zu Kuros Tetramorium Bicarinatum​ verfasst.

    Beitrag
    Hi hier sind noch die Bilder von der Arena und Deckel, also ich finde das der Deckel sehr gut ist und auch wenn ich es nicht zugeben will hat hier der Antstore sehr gute Arbeit geleistet. LG Kuro
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    wir haben die immer im Freibad beobachtet, wenn sie sich um ein kleines Stück Schnitzel mit den Wespen gezofft haben.
  • Aeo -

    Hat eine Antwort im Thema Diskussionsthread zu Kuros Tetramorium Bicarinatum​ verfasst.

    Beitrag
    Ich weiss nicht wie die Deckel mittlerweile von unten aussehen, aber damals waren Lücken und Schlitze in dem Dichtungsschaumstoff. Ich fand es lächerlich sowas als "dicht" zu beschreiben. Selbst wenn es dicht ist, wenn immernoch Schaumstoff im Deckel…
  • Kurorano -

    Folgt nun Aeo.

    Folgen
  • Kurorano -

    Hat eine Antwort im Thema Diskussionsthread zu Kuros Tetramorium Bicarinatum​ verfasst.

    Beitrag
    Hallo @Aeo danke schön für die Antwort, ich habe nun begonnen die Heizmatte länger an zu lassen.... aber bist du dir sicher das eine Abstore-Arena nicht Dicht ist ? Denn vom Nest weiss ich es... meine Pheidolen hatten sehr viel spass mich zu ärgern…
  • Aeo -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    Da gabs doch mal einen Halter der seiner Kolonie auf dem Dach Auslauf geboten hat... in den Garten stell ich mir schwieriger vor. Da wäre es doch fast einfacher sich einen Myrmica rubra-Hügel etc. im Garten auszusuchen... kleinen Zaun drumrumbauen,…
  • ice_trey -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    Hi nochmal, das "lass es" war mehr pragmatisch, als böse gemeint, hoffe das kam nicht zu streng rüber. Mir ging es bei der Aussage auch eher darum, dass ich bis dato persönlich keinen Halter kennengelernt habe (man berichtige mich), der eine…
  • Aeo -

    Hat eine Antwort im Thema Diskussionsthread zu Kuros Tetramorium Bicarinatum​ verfasst.

    Beitrag
    Hi! Warum sie ihre Aktivität senken: Die Kolonie ist noch recht klein, bei Zimmertemperatur sind sie auch nicht so motiviert wie sonst. Sie werden ihren Nährstoffbedarf fürs Erste gestillt haben. Sie werden wieder aktiver. Pass sehr gut auf die…
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    je nachdem besteht natürlich schon die Möglichkeit, auch einheimische Arten, bei dmentsprechend vorhandenen Habitaten anzusiedeln. zB Dolichoderus oder gar Colobopsis truncatus, wenn dementsprechend Bewuchs zur Verfügung steht, aber auch einzelne…
  • SaL -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    Zunächst einmal Vielen Dank für die sehr umfangreichen Ausführungen, auch für den ehrlichen Ratschlag „lass es“ ;-). So ganz abgeschreckt bin ich aber noch nicht und will mein Ansinnen nochmal spezifizieren: Ganz wichtig: Ein Einschleppen…
  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Wie oft brechen Ameisen bei euch aus? verfasst.

    Beitrag
    Gott der USB Stick hat mich erwischt. Bei mir ist's mit dem Ausbrechen er weniger, passiert Recht selten wenn die Ameisen noch im Reagensglassetting leben. LG
  • Hyohyo -

    Mag den Beitrag von Aeo im Thema Wie oft brechen Ameisen bei euch aus?.

    Like (Beitrag)
    Hi! Service-Plexi... sehr cool! :thumbup: Sowas werde ich jetzt bei meiner Kolonie auch brauchen. Mir sind früher auch öfter Arbeiterinnen entwischt, auch mal eine über 1.000 Frau starke Lasius niger Kolonie, die erst unters Laminat in meinem Elternhaus…
  • fink2 -

    Mag den Beitrag von ice_trey im Thema Freilandkolonie.

    Like (Beitrag)
    Hallo SaL, die Frage ist interessant, aus verschiedenen Gesichtspunkten. Eine Ansiedlung von Ameisen ist aus verschiedenen Gründen nicht unkritisch. Die pragmatische Seite: Im Normalfall sind in einer stabilen Umgebung die "Nischen" schon durch…
  • Aeo -

    Hat eine Antwort im Thema Wie oft brechen Ameisen bei euch aus? verfasst.

    Beitrag
    Hi! Service-Plexi... sehr cool! :thumbup: Sowas werde ich jetzt bei meiner Kolonie auch brauchen. Mir sind früher auch öfter Arbeiterinnen entwischt, auch mal eine über 1.000 Frau starke Lasius niger Kolonie, die erst unters Laminat in meinem Elternhaus…
  • Hyohyo -

    Mag den Beitrag von Harry4ANT im Thema Freilandkolonie.

    Like (Beitrag)
    Ich träume ja immer davon meine Blattschneider Kolonie im Sommer per Schlauch in den Garten zu leiten und sie dann dort z.B. in Eigenregie den Rasen mähen zu lassen usw. :beer:
  • Kurorano -

    Hat eine Antwort im Thema Diskussionsthread zu Kuros Tetramorium Bicarinatum​ verfasst.

    Beitrag
    Ok da stimm ich dir zu, währ sicher ein tolles Projekt... aber da bräuchte man so seine Kontakte XD
  • Harry4ANT -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    Ich träume ja immer davon meine Blattschneider Kolonie im Sommer per Schlauch in den Garten zu leiten und sie dann dort z.B. in Eigenregie den Rasen mähen zu lassen usw. :beer:
  • ice_trey -

    Hat eine Antwort im Thema Hilfe beim Bestimmen Lasius flavus ? verfasst.

    Beitrag
    Auch meine Lasius cf. flavus von 2017 haben keine besonders erfolgreiche Gründung hinter sich - die Brut hat es gerade mal ins Larvenstadium geschafft, was sehr ungewöhnlich ist. Insofern ist es nicht unbedingt tragisch, selbst wenn gar keine Eier da…
  • ice_trey -

    Hat eine Antwort im Thema Freilandkolonie verfasst.

    Beitrag
    Hallo SaL, die Frage ist interessant, aus verschiedenen Gesichtspunkten. Eine Ansiedlung von Ameisen ist aus verschiedenen Gründen nicht unkritisch. Die pragmatische Seite: Im Normalfall sind in einer stabilen Umgebung die "Nischen" schon durch…