Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Also das sind ziemlich sicher Lasius niger
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Du meinst Bücher, in denen diese beiden Gattungen synonym verwendet werden, oder?
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    So etwas ähnliches habe ichal auf Englisch gelesen, wie gesagt, es gibge mir nir um einen Bezug für diese Art, aber ich denke mittlerweile auch, dass eine andere Art mit ähnlichen Eigenschaften besser wäre, siehe pheidole oder black/yellow crazy ant
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    ameisenforum.de/ameisenhaltung…60er-jahren-t51387-8.html Ich nehme mal stark an, dass Du das also nicht kennst. Eben darin geht es um die Haltung von Pharaoameisen in Formicarien.
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Ja, solche Bücher habe ich auch noch.
  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Hi, Also bisher sieht das ziemlich gut aus. Ich würde dir eine Ausbruchsbarriere anstatt eines Deckels empfehlen. Dazu kannst du entweder reines Talkum oder Parrafin aus der Apotheke besorgen (kostet beides nur ein paar Euro). Dieses dann am Rand der…
  • QueensEngineer -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Moin, So kurzes update. Gestern wurde noch fleißig von der Honigmischung genascht. Dementsprechend ist die Aktivität heute morgen in der Arena gleich Null. Innerhalb des Reagenzglases sind aber alle in Bewegung. Die toten sind irgendwie…
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    tatsächlich wird temno und leptothorax oft gleichgesetzt, die Eingrenzung erfolgt dann lediglich über den Artennamen
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Und ja, ich denke, ich weiß genug über diese Art, die Auswahl erfolgt dann im Ausschlussverfahren, nach den Faktoren Verfügbarkeit&Preis sowie Komplexität der Haltung und Besonderheiten, daher habe ich auch so viel über so viele Arten gefragt
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Als Laborhaltung im eigentlichen Sinne kann man nicht sprechen, hab ich auch nicht gesagt, ich sagte nur, dass mir mein chemischen und biologisches Fachwissen und natürlich die Methoden mir sehr beim in-Schach halten helfen würden. Bis auf ein Paar…
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    hast Du Dich denn überhaupt schon mal eingehend mit dieser Art beschäftigt? Literaur gibt es ja inzwischen genug dazu, auch über die Laborhaltung, aber es scheint mir nicht, als ob Du das kennen würdest.
  • Serafine -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AndreLeo: „Bin heute in meinen Bastelkeller (wohl ever Chemielabor) runtergegangen und hab auf dem Tisch ein Paar Sachen liegen lassen, hab, eine ausgebüxte Ameise gefunden und wollte sie wieder mit einem Plastikröhrchen in ihr zeitweiliges…
  • C. Ant -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Ich denke es geht ausschließlich um die Pahraoameise, nicht Pheidole :D.
  • trailandstreet -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    Das eine ist Temnothorax nylanderi und das andere wäre Leptothorax acervorum. Dann kämen aber noch ein paar andere in Frage.
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    UND, da du anscheinend den Kommentar gelöscht hast, darf ich wenigstens fragen, wie nochmal der Benutzername dieser Person war?
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Pharaoameisen Bezugsquelle verfasst.

    Beitrag
    Auch wenn die Gattung pheidole in südlichen Ländern als invasiv betrachtet wird, kann in Deutschland wohl kaum von einer invasiven Spezies geredet werden, da diese zumal keine Chance hat den Winter zu überleben und sich somit in deutschland nicht…
  • AndreLeo -

    Hat eine Antwort im Thema Temnothorax/Leptothorax Haltung verfasst.

    Beitrag
    die Gattung ist sicherlich Temnothorax, aber die Art zu bestimmen ist sehr schwer, ich würde aber auf nylanderi oder acervorum tippen
  • QueensEngineer -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Ich habe Ihnen jetzt beides hinein gestellt. Drei tropfen Honig mit zwei tropfen Wasser gemischt. Damit sie nicht kleben bleiben... ( die Ameisen sind wirklich winzig ) Und etwas Zuckerwasser angemischt. Also ich habe gerade nach dieser Art…
  • Hyohyo -

    Hat eine Antwort im Thema Vergessen und Gefunden verfasst.

    Beitrag
    Hi, Wilkommen im Forum und super das du die kleinen gerettet hast! Zunächst einmal bezüglich der Art: bei dem Kürzel L. N kann man denke ich erstmal von Lasius c.f. niger ausgehen, eine Art die sehr robust ist und auch für Anfänger empfohlen wird.…