Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 257.

  • Vergessen und Gefunden

    Hyohyo - - Einsteiger & Interessenten

    Beitrag

    Hi, Das passt so. Ich stelle meine zum Teil direkt in den Kühlschrank.

  • Vergessen und Gefunden

    Hyohyo - - Einsteiger & Interessenten

    Beitrag

    Also das sind ziemlich sicher Lasius niger

  • Vergessen und Gefunden

    Hyohyo - - Einsteiger & Interessenten

    Beitrag

    Hi, Also bisher sieht das ziemlich gut aus. Ich würde dir eine Ausbruchsbarriere anstatt eines Deckels empfehlen. Dazu kannst du entweder reines Talkum oder Parrafin aus der Apotheke besorgen (kostet beides nur ein paar Euro). Dieses dann am Rand der Box einmal ringsrum anbringen (ca 3 cm breiter Streifen). So wäre auch das Problem mit der Feuchtigkeit gelöst. LG Danilo

  • Vergessen und Gefunden

    Hyohyo - - Einsteiger & Interessenten

    Beitrag

    Hi, Wilkommen im Forum und super das du die kleinen gerettet hast! Zunächst einmal bezüglich der Art: bei dem Kürzel L. N kann man denke ich erstmal von Lasius c.f. niger ausgehen, eine Art die sehr robust ist und auch für Anfänger empfohlen wird. Arena und der rest ist schon mal gut, füttern kannst du (und sollest du bei 5 toten) sofort Honig oder Zuckerwasser (Zucker in Wasser gelöst). Ansonsten erst einmal in Ruhe lassen und gucken ob sie an das Futter dran gehen. Lasius niger ist ja glücklic…

  • Um welche Art handelt es sich den?

  • Tipp zum Nest: Je kleiner desto besser! Diese Art liebt es sich irgendwo rein zu quetschen und ist dann auch am aktivsten. Ich kann dir die Hüllen von Druckbleistiftmienen empfehlen, die sind von der Größe ziemlich ideal. LG

  • Pharaoameisen Bezugsquelle

    Hyohyo - - Einsteiger & Interessenten

    Beitrag

    Zum Thema Termiten würde ich sagen das es bei den Kalotermiten bei weitem weniger kritisch ist als bei Ameisen. Diese Arten werden kaum über 100 Individuen stark und können sehr einfach gehalten werden (es ist schon fast ein Witz wie einfach). Dagegen sind vergleichbare Ameisenarten einfach nur noch biologische Massenvernichtungswaffen. LG Danilo

  • Hi, Ich halte auch seit Frühjahr dieses Jahres zwei Leptothorax spec. Kolonien. Zu dieser Jahreszeit nehmen die praktisch kaum noch futter an und die außen Aktivität ist seht gering, aber im Frühjahr wenn sie mit der Geschlechtstier aufzucht anfangen werden sie sehr aktiv und nehmen auch größere Mengen Nahrung an. Zu der Zeit sind sie meiner Meinung nach eine sehr interessante Art (beobachtungstechnisch). Ich werde nächstes Jahr wahrscheinlich einen künstlichen Schwarmflug und nachfolgende Gründ…

  • Hi, Generell sollte man keine Kolonien ausgraben weil es der Umwelt schadet und man sich algemein darauf geeinigt hat das nur Gynen der Natur entnommeb werden sollen. Abgesehen davon glaube ich es ist sogar strafbar. Wenn du es versuchen willst dann such dir lieber eine Myrmica spec kolonie. Diese sind stark Polygyn und nisten oft dirket unter Blättern oder Rinde so das es sehr einfach ist sie zu entnehmen. Bitte keine Kolonie "ausgraben" das geht eigentlich immer schlecht aus. Abgesehe. Davon m…

  • Welche Spezies sind meine Ameisen?

    Hyohyo - - Bestimmung von Ameisen

    Beitrag

    Hi, Genauer als Tetramorium spec wirst du es wahrscheinlich nicht bestimmen können außer du hast nen gutes Mikroskop, ein Bestimmungsbuch und 3 bis 4 stunden Zeit. Ansonsten nichts zu danken.

  • Welche Spezies sind meine Ameisen?

    Hyohyo - - Bestimmung von Ameisen

    Beitrag

    Hi, Soweit ich das erkennen kann ist das eine Tatramorium spec. Kolonie. Die Art ist recht häufig in Deutschland vor allem in größeren Städten. LG Danilo

  • Sry aber Myrmica kann man nicht mal einfach so bestimmen, selbst experten brauchen nen Microscop und nen paar Stunden dazu!

  • Klein aber nervig,...

    Hyohyo - - Bestimmung von Ameisen

    Beitrag

    Hi, ich bin mir sehr sicher das es keine Ameise sondern eine Grille ist. Welche Art genau und wie man sie los wird kann ich dir leider nicht sagen. LG Danilo

  • Laut der Schwarmtabelle die ich hab, fangen die auch jetzt schon an zu schwärmen.

  • Sry ja hab mich da verwirren lassen. Danke für die Berichtigung, Formica ist nicht so mein Fachgebiet.

  • Formica senso stricta und Formica rufa lassen sich an hand der "Lippe" zwischen den Mandibeln unterscheiden. Die Geschüzten arten haben dort keine Kerbe, die Nichtgeschützten schon. LG

  • Hi, ist eine Camponotus, entweder C. Ligniperdus oder C. herculeanus, was genau es ist kann ich dir leider nicht sagen. LG Danilo

  • Hi, willkommen bei uns Ameisenfreaks, dass ist auf jeden Fall eine Camponotus (entweder Ligniperdus oder Herculeanus, bestimmen kann ich das mit diesen Fotos nicht) also eine klaustral gründende Art. Wenn du sie behalten willst (keine sorge steht nicht unter besonderem Schutz, ist also legal) dann besorg dir in einer Apotheke ein Reagenzglas, füll es mit 2/3 Wasser und mach das mit einem Wattestopfen zu. Dort tust du dann die Königin rein. Das andere Ende machst du mit einem zweiten Wattestopfen…

  • Ameisenkönigin

    Hyohyo - - Bestimmung von Ameisen

    Beitrag

    Lasius stimmt schon mal, ich würde aber ehr sagen das es Lasius brunneus sein könnte.

  • Welche Art ist das?

    Hyohyo - - Bestimmung von Ameisen

    Beitrag

    Bilder sind scheiße aber ich würde zu 90% sagen das es ne Camponotus ist. Wahrscheinlich C. ligniperdus oder C. herculeanus. Schönen Sontag noch!