Search Results

Search results 1-20 of 35.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Artenbestimmung

    Myants.de - - Einsteiger & Interessenten

    Post

    Hallo, hier mal wieder eine kleine Frage von mir. Habe beim spazieren gehen diese Ameise gefunden. Nun meine Frage: Welche Gattung ist das? Sie ist ca 1 + - cm und ist sehr Agressiv. Habe Sie mit ein paar anderen der gleichen Art gesehen. Ist das Vielleicht eine Königin ? Außerdem hat sie sehr große Mandibeln und eine Rotliche Färbung. Ähnlich einer Myrmica rubra Königin. Hier ein paar Bilder von ihr : ( Bundesland Bayern, ca. 25 °C und auf dem Bürgersteig gefunden)

  • Guten Abend, da mein letzter Beitrag nun schon einige Zeit her war, wollte ich mich mal wieder melden. Meiner Kolonie geht es prächtig und sie entwickelt sich momentan mehr als gewollt. Ich denke es müssen schon mehrere Tausend Arbeiterinnen sein. Mir stellt sich so langsam die Frage, wie ich die kleinen Umsiedeln kann? Nach langem überlegen, ist mir keine wirkliche Idee eingefallen. Vielleicht wisst ihr ja was man da machen könnte. Schönen Abend noch Robin

  • Ich habe heute Nachmittag, den 18.4.2019 eine Ameisenkönigin gefunden. Könnt ihr mir bei der Bestimmung helfen? Ich tippe auf Myrmica Rubra

  • Guten Mittag, ich hätte da mal eine Frage... Ich würde gerne ein Gemeinschaftsbecken bauen. Dazu würde ich ein Terrarium mit Länge: 40, Breite: 25 und Höhe: 25 benutzen. Darein wollte ich meine Lasius niger Kolonie mit ca 30 Workern aus dem letzten Schwarmflug und meine Myrmica rubra kol. mit ca. 50 Workern zusammenführen. Kann das klappen? Lg Robin

  • Jetzt weiß ich, dass die Königinnen nicht von den Arbeiterinnen getötet wurde. Eigentlich wollte ich mir eine Zweite Kolonie machen...dafür habe ich ein RG präpariert und 3 Königinnen darin eingeschlossen (bei den gleichen Parametern). Als ich dann 2 Stunden später reingeschaut habe, lag eine von den Drei tot im RG. . Da ist doch etwas faul . Denn ich Fische jeden Tag mehre Königinnen aus meinem Becken. LG Robin

  • Okay, Danke für die Infos. Ich habe davon auch schon viel gehört. Ich habe nur noch nie gesehen, dass die Arbeiterinnen Gewalt an den Königinnen ausüben.

  • Hallo miteinander, Ich möchte nochmal auf das Thema:" Wie lange leben die Königinnen und Arbeiterinnen" zurück kommen. Nach meinen Beobachtungen, leben die Gynen nur ca. 2 Monate, denn in letzter Zeit, habe ich ungefähr 5 von ihnen pro Tag rausgesammelt. LG Robin

  • Es scheint, als ob sie nicht in Winterruhe sei.

  • Guten Abend, Danke für eure hilfreichen Infos. Quote from produktorgamer64: “Denn Ameisen sind keine Spielzeuge, was man einfach mal so wegschmeißt, weil das kaputt ist und dann kauft man sich ein neues Spielzeug. ” Das sieht glaube ich hier jeder so . Ich habe das mit dem Überbrühen Vorgeschlagen, da ich nicht weiß, wie man in so einem Fall handelt. Da ich die Tiere keineswegs Quälen will, habe ich mich hier mal rumgehört . Ich hoffe du hast das nicht falsch verstanden. Denn ich behandel meine …

  • Hallo miteinander, Wie im Titel schon erwähnt, ist die Gyne von meiner Messor Kolonie verstorben . Die Kolonie hatte ca. 60 Tiere. Jetzt sind noch 30 übrig. Was soll ich machen ? Überbrühen ? Kann eine Adoption einer neuen Gyne stattfinden ? Oder soll ich sie erstmal durch die Winterruhe bringen ? Bitte um eure Vorschläge MfG Robin

  • Hallo Der Kolonie geht es soweit so gut .wirklich rasante Vermehrung und immer was zum schauen . Gibt es bei dieser Art eigentlich eine Maximale koloniegröße oder bilden sie einfach unendlich Zweignester . Außerdem wärmt sich mein Terrarium nachts auf ca 30°C auf. Ist das zu viel für die kleinen? Im 3. Bild sieht man meinen Deckel, den ich gebastelt habe. Ps.: Habe jetzt eine App zum verkleinern der Dateigröße gefunden Gute Nacht Robin ameisencafe.de/cafe/index.php/…c3f239ff75e3ca90c484cb617amei…

  • Ich habe mir einen ganz neuen Decken gebastelt. Zwei Löcher zum reingreifen und zwei Lampen im Deckel befestigt. Die eine für die Nacht und die andere Tagsüber. Das ganze regle ich mit einer Zeitschaltuhr. Klappt bis jetzt super . Die Plexiglaß Platte ist 5mm dick. Momentan noch keine Lücken zu erkennen. Ich würde euch sehr gerne ein paar Bilder senden, aber es steht wie immer da, dass die Datei zu groß ist.

  • Das mit der Heizmatte ist so ein Ding ... . Wenn ich sie unter das Terra lege entsteht in dem Hohlraum ca 35 Grad. Das ist zu viel . Da dachte ich mir, ich Spende ihnen Wärme von oben, sodass sich die Wärme sich nicht staut. Ja sie wächst, zwar nicht sehr schnell, aber auch nicht langsam. Da es in letzter Zeit immernoch relativ viele Tote gab, habe ich alle verendeten rausgesammelt um nach ca 2-3 Tagen zu schauen wie viele gestorben waren. Es waren 3 begattete Königinnen und ca 30 Arbeiterinnen.…

  • Maße: 60×30.

  • Du kannst zum Beispiel mit der Watte, mit der du das RG verschließt feucht halten

  • Ja, das mit einer dickeren Plexiglaßplatte habe ich mir auch gedacht. Da wäre aber noch ein Problem... nämlich mit meiner Heizlampe. Anfangs hatte ich einen 150 Watt Keramik Heizstrahler der hat meine Ameisen gegrillt über 32 Grad Tagsüber. Dann habe ich mir einen 75Watt Strahler besorgt. Dieser heizt Tagsüber ( mit Sonne ) bis auf 29 Grad auf. Wenn es Abend bzw. Nacht wird, sinken die Temperaturen auf 22 Grad Runter. Der Strahlen liegt auf dem Eingebautem Gitter im Deckel auf.ich habe mir überl…

  • Am Kleber liegt es nicht, da benutze ich Silikon. Der hält Bombenfest und ist auch dicht an der Klebung. Das Problem ist, dass die Plexiglaßplatte nur 2 mm dick ist ( ich Geizhals ) und jetzt die daraufliegende Platte überall Lücken aufweißt. Hier ein paar Fotos . Ich habe mir sogar schon ein Schaumband besorgt, damit diese sie schließen.... hoffnungslos. Hat jemand Vorschläge für eine andere Deckelgestaltung ?

  • eine Frage habe ich noch ... Wie lange leben denn die Arbeiterinnen und Königinnen ?

  • Dass sie fliegen habe ich heute gesehen. Ich hatte zum Glück einen Deckel immer zur Vorsicht drauf . Geschlechtstiere würde ich sagen 90 Prozent sind Weiblich. Ist das normal ? Heute habe ich auch schon mehrere begattete gesehn .Was könnte ich denn noch zusätzlich zu dem Talkum auftragen? Außerdem habe ich mir gedacht, dass man ein doppelseitiges Klebeband nimmt, befestigt und eine dicke Schicht Talkum daran befestigt... könnte das klappen . Wie kann ich denn mein Deckel dicht machen... es ist e…

  • Ich denke Parafinöl wird nicht gegen diese Ameisenart effektiv sein wird. Ich habe auf einer Internet Seite gelesen, dass diese Art den Rand "wegschlecken" würde und dann drüber gehen kann(da sie fette und Öle lieben). Ich werde aber jetzt darauf achten, dass kein Talkum mehr am Boden ist. Ich habe noch zwei Fragen:"welche Temperatur soll nachts herrschen? Kann ich diese auch konstant über 25 Grad halten und fliegen die Gynen oder brauche ich mir da keine Sorgen machen, da sie jetzt um die 50 ge…