Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 206.

  • Hi, das der Paraffinfilm zu dick aufgetragen ist kann ich mir nicht vorstellen, ein zu viel gibt es höchstens wenn das Öl herunter rinnt, sonnst nicht. Die starke Aktivität kann viele Gründe haben, nach alle was du ihnen gibst, bin ich mir beim Futter nicht mehr so sicher. Aus meiner Erfahrung werden Mehlwürmer nicht so gerne, bis gar nicht angenommen. Schön das du genug Platz für deine neuen Mitbewohner hast. Regenwürmer hab ich noch nie gefüttert, aber in der Natur sieht man immer mal wieder A…

  • Haltungsbericht Lasius niger

    fink2 - - Lasius

    Beitrag

    Eine zusätzliche Arena haben sie über den Winter auch bekommen. img_2299ekpc4.jpg Da sie letztes Jahr angefangen haben so lange gegen das Paraffinöl zu rennen, bis es abgetragen ist. Habe ich angefangen alle Arenen einen Zusätzlichen Rahmen oben anzubringen und nur diesen mit Paraffinöl zu bestreichen, da kommen sie wirklich nicht mehr darüber. img_2344q4obd.jpg Mein Diskussionsfaden, findet ihr hier.

  • Hi, wusste gar nicht das Messor so gut klettern können. Irgend etwas stimmt mit deiner Kolonie nicht, das ist nicht normal das ein so kleines Volk so aktiv ist, irgend etwas scheint ihnen nicht zu passen, oder zu fehlen. Mein erster Gedanke wäre das es am Futter liegt. Auch wen geschrieben wird man kann ihnen auch Katzenfutter oder Eier oder sonst was füttern, dauerhaft ist das keine Nahrung die sie annehmen. Sie brauchen einfach Insekten. Das einfachste ist sich kleine Heimchen zu kaufen, bekom…

  • So ganz verstehe ich nicht wo du jetzt Gips und Sand rein gibst. Meine Erfahrung, Styropor muss total abgedeckt werden, jede Möglichkeit wo sie eine Möglichkeit finden zu graben, nützen sie das auch aus. Ich würde das ganze mehrmals mit Fliesenkleber bestreichen. Bei Gips, befeuchten sie diesen so lange bis er nach gibt. Lasius niger können das, wenn die einen Monat, Tag und Nacht rennen müssen, dann machen sie das. So klein sie sind, mit einem Tropfen Zucker rennen 100 oder mehr einen Monat lan…

  • Lasius (niger?) - Wiedereinstieg

    fink2 - - Lasius

    Beitrag

    Ich wäre da vorsichtig was den Silikon angeht, normaler Silikon enthält Fungizid der Pilze und Schimmel abtötet und auch im verdacht steht für Ameisen nicht gut zu sein. Besser wäre ein Aquarium Silikon, der ist allerdings um einiges teurer.

  • Ja die Lösung hält ein paar Tage. Für das Wasser nehme ich Tränken mit Steinen, zusätzlich gebe ich noch eine Gaze rein, weil sie immer wieder rein gekrochen sind und ertrunken. 10iuel.jpg

  • Hallo Dalmatinerameise, zur Fütterung, das Mischverhältniss ist nicht so genau, ich mische es meistens sehr Flüssig, dann trocknet es nicht so schnell ein. Für kleine Kolonien genügt ab und an eine Fliege, sonst gehen alle Arten von Insekten, nur bitte keine Geschützten. Ja es gibt kleine Näpfe bei diversen Händlern, ich hab mir jetzt Münzkapseln gekauft, die eignen sich auch sehr gut. Gruß, Wolfgang

  • Haltungsbericht Camponotus ligniperdus

    fink2 - - Camponotus

    Beitrag

    So die Arena hab ich jetzt auch fertig. Die Schläuche habe ich gleich beim Eingang halb aufgeschnitten, für kürzere Wege. Bin schon gespannt wie sie auf die Hängebrücken reagieren. img_22935xs68.jpg Diskussionsbeitrag zu fink2s Haltungsberichte

  • Haltungsbericht Lasius niger

    fink2 - - Lasius

    Beitrag

    Auch die brauchen unbedingt ein neues Nest, das alte war schon zu klein, ein paar mussten schon im Schlauch überwintern, bin schon gespannt ob sie komplett ins neue Nest umziehen oder es nur als zweit Nest verwenden. img_2287jpsvz.jpg

  • Hallo EyeOfS4uron, schön das du einen Haltungsbericht schreibst, bin schon gespannt auf Bilder.

  • Schwarmflug

    fink2 - - Allgemeine Diskussionen über Ameisen

    Beitrag

    ANTolinHD ich glaube eher nicht, Lasius niger gründen claustral, da müssen wohl erst im Frühling alle Reserven aufgefüllt sein bevor sie starten können. So das die Königinnen kein Futter mehr brauchen, bis die ersten Arbeiterinnen neues Futter bringen. Übrigens wenn ihr die Art richtig schreiben möchtet, der Gattungsname wird immer groß geschrieben, der Artname klein. Sprich Gattungsname "Lasius" groß, Artname "niger" klein.

  • Haltungsbericht Camponotus ligniperdus

    fink2 - - Camponotus

    Beitrag

    Um diesen Beitrag zu öffnen braucht man schon fast einen eigenen Internet Anschluss, oder sehr viel Geduld. Ein kleines Update bringe ich trotzdem. Was soll ich sagen es werden immer mehr und jetzt wird ein größeres Nest notwendig, hier das neue ich hoffe es gefällt ihnen. img_22754ds4l.jpg Mehr Platz brauchen sie auch dringend, hab einen neue Arena gebaut, dazu melde ich mich dann in den nächsten Wochen, wenn alles eingerichtet ist, noch ist ja noch ein bisschen Zeit.

  • Die Notfallmedizin der Ameisen

    fink2 - - Wissenschaft & Medien

    Beitrag

    Interessanter Beitrag von Süddeutsche Zeitung: sueddeutsche.de/wissen/insekte…zin-der-ameisen-1.3867131

  • Einsteiger mit Fragen ^^

    fink2 - - Einsteiger & Interessenten

    Beitrag

    Hallo Skeltar, ich muss gleich voraus schreiben, ich habe nie selber Myrmica rubra gehalten, kann also eher nur von den Erfahrungen von anderen sprechen. 1. 34 Grad sind schon ziemlich hälftig, vielleicht findest da noch eine kühles Eckchen, am Boden ist es meist auch etwas kühler und durch die Verdunstungskälte vom befeuchteten Nest sollte es auch weniger sein. 2. Die Klassische Farm ist nicht gerade einfach zu befeuchten, zudem besteht besonders bei so einer kleinen Art die Gefahr das sie komp…

  • Hallo aus Nordhessen

    fink2 - - Du im Cafe

    Beitrag

    Herzlich Willkommen Michaela, freut mich das du hier her gefunden hast.

  • Hallo BeMeise, interessant wäre in welchem Stadium sich diese "Eier" befinden. Haben sie sich schon verpuppt, oder sind es noch Eier oder Larven? Es ist nicht ungewöhnlich das die eine Königin noch im selben Jahr Gründet, eine andere erst im nächsten Jahr. Aber in die Winterruhe sollten langsam alle, natürlich je nach dem in welchem Stadium sich die Brut befindet.

  • So eine große Kolonie klingt erst mal super, wenn dann aber täglich einige hundert probieren täglich den Ausbruchsschutz zu überwinden, das artet in Arbeit aus.

  • Schaut mal gut aus, eine Tränke schadet sicher nie. Die Ameisen mögen lieber kleine Kammern, aber wenn nichts anders da ist, nehmen sie auch größere. Einfach verschiedene Größen anbieten und am Besten den Wassertank an einer Seite vorsehen, das es auch trockene Kammern gibt.

  • Hallo Danilo, ja da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben. Gleich ein neues Reagenzglas anbieten, dann ist der Schock auch nicht ganz so schlimm.

  • Hallo zusammen!

    fink2 - - Du im Cafe

    Beitrag

    Hi Leander, Herzlich Willkommen und danke für deine Vorstellung.