Ameisenhügel in Brand!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hm, bestimmt einige Jugendliche oder Kinder, die die Hügel aus Spaß angezündet haben, weil sie ja so schön brennen. Schlimm sowas, aber bei manchen Menschen mangelt es massiv an Respekt vor unserer Natur und an Moral, wie man mit dieser umzugehen hat. Bei Kindern sieht die Sache anders aus, diese müssen mEn erst lernen, richtig mit Tieren umzugehen. Vermutlich gibt es so ziemlich keinen unter uns, der nicht als kleines Kind mal ein Insekt mit der Brennlupe hat verdampfen lassen... aus erwachsener Sicht ziemlich bitter, aber Kinder sind eben keine kleinen Erwachsenen.
      Träume den unmöglichen Traum, besiege den unbesiegbaren Feind, strebe mit deiner letzten Kraft nach dem unerreichbaren Stern.
    • @ice_trey,


      ich glaube ich habe in einem anderen Forum wo das Thema auch angesprochen wurde gelesen, dass es keine Kinder waren aber ich weiß es nicht genau!

      Gut zugegeben: Ich hab als kleines Kind auch oft Ameisen zertreten!




      Bitte entziffert es niemand, bitte.... :P :P :P :holy:




      Ne, aber mich interessierts nur, ob jemand das nicht lesen kann, weil manche Menschen haben ja bekanntlich Schwächen für verschiedene Farben bei den Buchstaben, aber ich denke, dass jeder meinen Satz lesen kann! :) ;)
    • Naja, also ich kann mich sogar daran erinnern, mal eine Lasius niger Arbeiterin probiert zu haben als Kind, war ziemlich sauer auf der Zunge :D
      Zudem hab ich mal einige Lasius niger und Myrmica rubra zusammen in einen Eimer getan und geschaut, wer gewinnt bei in etwa selber Anzahl. Waren die Lasius niger ;)

      Aber das war halt mit unter 10 Jahren.
      Wie ihr schon sagt: Es hat eine andere Tragweite. Wäre auch etwas lachhaft, wenn ich mir einen Erwachsenen bei solchen Tätigkeiten vorstelle. Aber scheinbar ist man ja vor nichts gefeiht wenn man die Story so liest...
      Träume den unmöglichen Traum, besiege den unbesiegbaren Feind, strebe mit deiner letzten Kraft nach dem unerreichbaren Stern.
    • okay, das ist verachtenswert...also die Brandstiftung von geschützten Waldameisen.

      Ich gehe gerne Wandern und finde die kleinen oder großen Hügel der Waldameisen super schön und bleibe immer eine Zeit lang davor stehen und mache Fotos.
      Finde die Organisation und alles super interessant!


      Habe mich direkt in der Ameisenschutzwarte NRW angemeldet! Hilfe wird benötigt und ich helfe gerne, auch wenn ich noch nicht wirklich Erfahrung mit den kleinen Rackern habe.

      Habe früher auch rumexperimentiert und mit Lupen gespielt und oft Ameisen zertrampelt, die vor allem im Sommer quasi überall waren.
      Diskussionsthread: Diskussionsthread zu "Das große Krabbeln..."
      <a href="http://www.geocaching.com/profile/?guid=7d9fd40b-42e3-4f48-9833-3c996f5c9c36" target="_blank"><img src="http://img.geocaching.com/stats/img.aspx?txt=Ameisen+an+die+Macht!&uid=7d9fd40b-42e3-4f48-9833-3c996f5c9c36&bg=1" alt="Profile for TonreG1337" /></a>
    • Abgesehen der kleineren Delikte die hier angesprochen werden, vergisst man schnell das Ausmass einer Brandstiftung. Solche Hügel brennen sehr schnell und können je nach Verhältnisse auch die Umgebung in Brand setzen!

      unfassbar!!!!
      Freude ist ein mangel an Information
      :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: :ant: