HB Camponotus herculeanus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HB Camponotus herculeanus

      Hallo Forum,
      und willkommen zu meinem ersten Haltungsbericht über die Art Camponotus herculeanus!
      Es ist meine erste Kolonie (gut, ich hatte mal eine C. herculeanus Königin, aber die ist mir abgehauen, weil ich, als mein Holznest schimmelte, die Farm mit einem schlecht fixiertem Netz auf den Ofen stellte, das zählt also nicht richtig).
      Ich will versuchen, euch hier jeden Tag zu berichten, aber weil ich gestern noch nicht dazugekommen bin, erzähle ich euch heute noch von

      Tag 1

      Hurra, heute kam die Kolo mit 2 Arbeiterinnen und reichlich schön dunkelgelben Eiern ohne große Schäden an :riesigfreu: !!
      Zuerst wickelte ich das RG in rote Folie, da ich dachte, das die das Licht schon aushalten.
      Als die Königin dann aber sofort nach dem Anschließen an die Anlage (von der es später Bilder gibt), den Schlauch in Richtung Farm hinaufrannte, dort in Verbindungsstück umdrehte und dann zurücklief, umwickelte ich es dann doch mit Alufolie. Trotzdem brachte rannte die Königin hin und her, bis mir im Antstore - Forum geraten wurde, den Ameisen Sand zu geben, damit sie das RG verschließen können.

      Tag 2

      Es hat geklappt! Am morgen waren die Blumenerde und die Watte, die ich ihnen gestern Abend hingelegt hatte, weg!
      Außerdem sah ich eine Arbeiterin kopfüber an der "Brücke" in der Farm (Fotos gibt es, sobald ich kapiert habe, wie man die hochlädt) mit einem Seramisstück zwischen den Mandibeln. Nach genauerem hinsehen entdeckte ich, dass das gesamte Verbindungsstück voller Seramis war! Fleißige Tierchen :respekt: !

      Das wars für heute,
      Moudebouhou

      P.S.:Ach ja, ich habe absichtlich keinen Diskussionsthread gemacht. Ihr könnt hier reinschreiben.
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moudebouhou ()

    • Hallo Wasserflasche,
      es geht doch nicht um die Qualität, sondern wie ich die Bilder in den Beitrag bekomme!
      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Hallo,
      zuerst mal die Bilder:



      Der Schlauch, der eigentlich in die Arena führen sollte.

      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Hier geht's weiter:
      Durch diese mit Talkum bestrichene CD sollte der Schlauche eigentlich in die Arena führen, aber trotz Kletterhilfe war es den Ameisen zu steil ( sie haben nicht kapiert, dass sie daran hochklettern müssen)




      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • So, jetzt aber zum eigentlichen:

      Tag 3

      Hilfe!!
      Als ich heute morgen zu den Ameisen schaute, bemerke ich, dass die Königin so gut wie unbeweglich im Schlauch Richtung Arena mit dem Kopf Richtung Arena saß.
      Vor ihr eine Arbeiterin und ein Eierpaket. Mittlerweile ist sie wieder im RG. Die Arbeiterinnen saßen noch eine Weile da und bewachten das Eierpaket, bis auch sie ins RG liefen
      (natürlich nahmen sie das Eierpaket mit)
      Das wars vorerst,
      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Mittlerweile sitzen sie wider im Schlauch.
      Ich weiß aber, was wahrscheinlich los ist:
      Sie finden das Klima im Schlauch besser und lagern deshalb dort ihre Brut.
      Ich habe um die Stelle jetzt ein Stück Alufolie gewickelt.
      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Tag 4

      Es ist nicht viel los. Die Kolo sitzt den ganzen Tag im Schlauchstück.
      Die Fliege wurde nur angetastet und das Honigwasser nicht mal entdeckt.
      Wahrscheinlich liegt das nur daran, dass sie noch keine Proteine brauchen (sie haben bisher nur Eier)
      und sie noch genug Honigwasserreserven von der letzten Fütterung haben.
      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Tag 5

      Heute war nicht viel los.
      Die Arbeiterinnen sind deutlich mehr unterwegs, aber ich weiß nicht was sie suchen.
      Nur heute morgen sah ich eine Arbeiterin mit vollem Gaster vom (jetzt nicht mehr existierenden) Honigwassertropfen zurück ins Schlauchstück laufen.
      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Tag 6

      Heute passierte nix erwähnenswertes, außer dass der am Morgen bereitgestellte Honigwassertropfen wieder verkleinert wurde und
      ich mir nicht mal die Mühe machte, eine Fliege reinzulegen, weil sie ja eh keine brauchen.
      Moudebouhou
      P.S: Ich hoffe, ich nerve euch nicht mit dieser ewigen "Der Kolo geht es gut. Sie haben das Honigwasser angenommen."Schreiberei.
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Gut, dann schreibe ich hier nur noch was, wenn etwas passiert ist.
      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • und, tut sich schon wieder was? :jumpgirl: :riesigfreu: :hurra: :coffee:
      lg Franz :ant:
      _______________________________________________________________________________________
      "Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen." - Abraham Lincoln :frage:
    • Nö, außer dass der Honigwassertropfen deutlich verkleinert wird.
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Hauptsache es schmeckt Ihnen ?
      lg Franz :ant:
      _______________________________________________________________________________________
      "Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen." - Abraham Lincoln :frage:
    • Tag 23

      Nachdem die Ameisen aus dem abgedunkelten Schlauchstück auszogen sind, habe ich die Alufolie komplett entfernt.
      Die Ameisen stört es aber nicht im geringsten, ob in ihrem Nest totale Helligkeit herrscht, sondern sie betreiben weiterhin fröhlich Brutpflege (leider kann ich erst Bilder liefern, wenn ich kapiert habe, wie man die hier hochlädt und in den Beitrag einfügt).

      Da ich wollte, dass sie nicht immer Panik kriegen wegen der Erschütterung, die entsteht, wenn ich das auf das Schlauchende gesteckte RG zum Futter reintun abnehme, habe ich die Konstruktion höher gestellt, in der Hoffnung, dass ihnen die Steigung dann nicht zu hoch sein würde. Ich habe den Schlauch aber wieder zurückziehen müssen, da die Ameisen, die sich vorne im Schlauch befanden, fast in die Arena rutschten, als es ihnen gelang, dann abzuhauen, mehr nach unten zu rutschen als zu gehen und als sie dann wieder zurück zu ihren Eiern wollten, sie es nicht die Steigung rauf schafften.
      So liegt der Schlauch immer noch in der Arena, mit dem Unterschied, dass er jetzt erhöht ist.

      Mittlerweile haben die Ameisen gelernt, sich nicht zu ängstigen, wenn es Erschütterungen gibt und ich habe gelernt, das RG möglichst erschütterungsfrei abzunehmen.


      Soviel zur Vergangenen Woche,

      Moudebouhou
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Da ich jetzt rausgefunden habe, wie man jetzt Bilder höchlädt und in den Beitrag einfügt, kommen hier noch welche nach:

      Die ganze Konstruktion jetzt höher gestellt.

      Aktueller Stand der Kolo.
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Tag 30

      Am Freitag ist eine 30x20x20cm Arena angekommen, die ursprünglich für Crematogaster schmidti gedacht war.
      Als sie aber dann da war, dachte ich:
      Die Cremas vermehren sich schneller (und brauchen somit mehr Platz) und kommen besser über Steigungen. Warum also nicht die größere Arena der C. herculeanus den Cremas schenken und den C. herculeanus, die sich eh nicht so schnell vermehren, die kleinere geben??
      Gedacht, getan:
      Die neue Arena von der Seite

      und von oben (als Abstiegshilfe von der Bohrung dienen 2 zusammengeleimte Eissteckerl)

      und von vorne

      die Ameisen bleiben, wo sie sind

      komischerweise kann ich immer noch keine Larven sehen



      Der Deckel hat 2 Lüftungsgitter

      So schaut das ganze jetzt aus (die Arena musste sogar noch erhöht werden)

      Hier befinden sich die Ameisen momentan (ich hoffe, sie ziehen bald um)

      Das wars vorerst von den C. herculeanus.
      Ich weiß, dass gleich ein Klugscheißer kommt und mich berichtigt.
      Vielen Dank dafür!

      -------------------------------------------------------------------------------------------------



      Hier könnte ihre Werbung stehen!