Messor barbarus mit gefriergetrockneten Insekten füttern?

    • Messor barbarus mit gefriergetrockneten Insekten füttern?

      Moin.
      Aufgrund meiner Faulheit fände ich es besser meinen zukünftigen Ants (M. barbarus) einfach mit gefriergetrockneten Insekten(z.B. Mehlwürmern)
      zu füttern. Da ich aber in dieser Hinsicht keine Ahnung habe wollte ich euch fragen wie ihr das seht?
      Mfg
      :holy:
      Mfg
      :holy:

      Der Mensch kann über Wasser laufen, entscheidend ist die Außentemperatur.
      :nichtzufassen:

      "Erfahrung nennen die Menschen das, was sie falsch gemacht haben." Oscar Wilde

      (Trifft auf viele alteingesessene Ameisenhalter zu. :D )
    • Hallo Antianer007,

      aus meiner Erfahrung wird gefriergetrocknetes gar nicht angenommen, vielleicht im Notfall,
      aber da wir alle wollen das sich unsere Kolonie möglichst schnell vermehren,
      würde ich davon abraten.

      Vielleicht hat schon jemand bessere Erfahrungen gemacht, oder bei richtig großen Völker.

      Gruß, Wolfgang
    • Hallo,


      nunja, Messor sind im Hinsicht auf Insekten sowieso schon ziemlich empfindlich und nehmen gefriergetrockente Insekten erst recht nicht an (wie eigene Erfahrungen zeigen).

      Von meinen gehaltenen Gattungen haben bis jetzt nur Lasius und Myrmica dieses Futter gerne angenommen.


      Gruß
    • Also das kann ich kein Stück bestätigen!
      Klar bevorzugen Ameisen IMMER frische Insekten, aber wenn z.B. Fliegen gut aufgewertet wurden, dann nehmen sie die Fliegen problemlos an! Ich hab so einen Tiefkühl-Vorrat, dass alle meine Kolonien seit 3 Monaten (in der WR natürlich nur asiatische Arten, aber davor auch europäische) nur von Tiefkühl-Fliegen (außer ne Spinne verirrt sich mal nach drinnen) ernähren. Und was soll ich sagen? Sie entwickeln sich prächtig und stürzen sich immer und immer wieder total verfressen auf die Nahrung.

      Ich hoffe, ich konnte helfen.

      Liebe Grüße
      Melvin Repen :)
    • Vorsicht, Melvin!
      Es gibt einen Unterschied zwischen eingefrorenen und gefriergetrockneten Insekten!
      Ich sprach von gefriergetrockneten Insekten, diese sind, im Gegensatz zu eingeforenen Insekten, komplett trocken und werden vermutlich deshalb nicht gerne genommen.

      Gefrorene Insekten sind deshalb natürlich wesentlich beliebter, da sie noch "frisch" sind und noch Flüssigkeit besitzen.


      Liebe Grüße :)
    • Messor barbarus mit gefriergetrockneten Insekten füttern?

      Ich hatte mal gefriergetrockneten Krill, aus meinem Fischfutter getestet. Die wurden teilweise angenommen, aber offenbar waren das nur welche, die zufällig feucht wurden.
      lg Franz :ant:
      _______________________________________________________________________________________
      "Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen." - Abraham Lincoln :frage:
    • Mfg
      :holy:

      Der Mensch kann über Wasser laufen, entscheidend ist die Außentemperatur.
      :nichtzufassen:

      "Erfahrung nennen die Menschen das, was sie falsch gemacht haben." Oscar Wilde

      (Trifft auf viele alteingesessene Ameisenhalter zu. :D )
    • Okay, dann also Frischfleisch :D
      Mfg
      :holy:

      Der Mensch kann über Wasser laufen, entscheidend ist die Außentemperatur.
      :nichtzufassen:

      "Erfahrung nennen die Menschen das, was sie falsch gemacht haben." Oscar Wilde

      (Trifft auf viele alteingesessene Ameisenhalter zu. :D )