Messor babarus-wie viel Platz?

    • Messor babarus-wie viel Platz?

      Hallo,
      Wie lange schätzt ihr, wird diese Farm für Messor babarus reichen?

      -1x Ameisenarena 25x15x15cm

      -1x Ameisenfarm 25x2x15cm (feucht)

      -1x Ameisenfarm 25x2x15cm (trocken, für Ameisenbrot)


      Mfg
      :holy:
      Mfg
      :holy:

      Der Mensch kann über Wasser laufen, entscheidend ist die Außentemperatur.
      :nichtzufassen:

      "Erfahrung nennen die Menschen das, was sie falsch gemacht haben." Oscar Wilde

      (Trifft auf viele alteingesessene Ameisenhalter zu. :D )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von David ()

    • Hey,
      Sorry für die späte Antwort!!
      Dass dir keiner antwortet liegt wahrscheinlich daran,dass man das nie so genau sagen kann!!!
      Eine Kolonie wächst schneller,eine langsamer..
      Wichtigster Faktor der Schnelligkeit der Entwicklung ist die Temperatur!
      Zudem müssste man wissen mit wievielen Arbeiterinnen du beginnst...
      Wenn du mit einer Königin beginnen willst kann das schonmal ca. 6 Wochen dauern bis du eigene Arbeiterinnen hast (Messor barbarus lässt sich da ordentlich Zeit!)
      Am Ende des ersten Jahres können es 30 aber auch 120 Arbeiterinnen sein ^^
      Natürlich kann ich deine Antwort damit nicht beantworten,aber ich hoffe,dass du verstehst was ich meine und man das schlecht einschätzen kann :P

      Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
      Pierre
      MfG Pierre :winken2:
    • Huhu
      so, dann gebe ich nun auch mal meinen Senf dazu ;)
      Also MEINER MEINUNG NACH wird der Platzbedarf bei MANCHEN Arten sehr überschätzt. Messor ist eine dieser Arten.
      Meine Kolonie habe ich Anfang dieses Jahres bekommen und es sind mittlerweile 120-150 Arbeiter. Ihre Arena besteht aus einer simplen Box, die die Maße von ich glaub 25x25cm hat. Der Platz ist absolut ausreichend und sie werden auch erst Mitte/Ende nächsten Jahres eine neue/eine Erweiterung der Arena bekommen. Wichtig ist nur, dass sie immer ihre Bedürfnisse in der Arena, trotz kleinerem "Auslauf", befriedigen können (Nahrung und Wasser sammeln, Müll und Leichen entsorgen, usw.)
      Klar wird es jetzt vielleicht Andere geben, die sagen werden "wie kannst du nur? Die brauchen viel mehr Platz!", aber hier teile ich dir schließlich meine Meinung und vorallem Erfahrungen mit ^^

      Liebe Grüße
      Melvin Repen :)
    • PierreEitel schrieb:

      Wichtigster Faktor der Schnelligkeit der Entwicklung ist die Temperatur!
      Zu kalt wäre es nicht, ich hätte eine Heizmatte:
      amazon.de/gp/product/B002N38DP…tle_1&smid=A13EFMMXHNZX2D

      und einen Spotstrahler:
      amazon.de/gp/product/B0002AR3O…tle_3&smid=A3JWKAKR8XB7XF

      PierreEitel schrieb:

      Zudem müssste man wissen mit wievielen Arbeiterinnen du beginnst...
      Wenn du mit einer Königin beginnen willst kann das schonmal ca. 6 Wochen dauern bis du eigene Arbeiterinnen hast (Messor barbarus lässt sich da ordentlich Zeit!)
      Kleine Kolonie
      Enthält 5 - 15 Arbeiterinnen (von ants-kalytta.com )

      Mfg
      :holy:
      Mfg
      :holy:

      Der Mensch kann über Wasser laufen, entscheidend ist die Außentemperatur.
      :nichtzufassen:

      "Erfahrung nennen die Menschen das, was sie falsch gemacht haben." Oscar Wilde

      (Trifft auf viele alteingesessene Ameisenhalter zu. :D )