Einsteiger hat Fragen und Ideen

    • Einsteiger hat Fragen und Ideen

      Hallo liebe Ameisenfreunde :winken2: ,

      Ich habe mich dazu entscheiden nächstes Jahr mit der Ameisenhaltung anzufangen und habe mir schon viele Videos und Artikel zum Thema Ameisenhaltung angeschaut.
      Völlig begeistert habe ich mir schon ein Setup für meine zukünftige Ameisenfarm überlegt.(Will mit Lasius niger starten)






      (Die Schleusen habe ich mir von shar abgeguckt. Anleitung: Einfacher schneller Bau einer Schleuse oder Formi-Anschluss mit Schleuse )



      Das Formicarium wäre das Lasius Hybrid Nest von AntsCanada ( antscanada.com/shop/lasius-hybrid-nest-small/ )
      Die Schleusen würde ich nutzen um sowenig Ausbrecher wie möglich zu haben und um mir Möglichkeiten zum Erweitern offenzuhalten wenn die Kolonie wächst.
      Als Arena würde ich ein kleines Acryl Bäcken benutzen ca. 20x20x15

      Meine Fragen wären:
      1te Frage: Hat jemand schon Erfahrung mit dem Nest gemacht oder was haltet ihr davon?
      2te Frage: Was wäre der beste Ausbruchsschutz für die Lasius niger?
      3te Frage: Macht es Sinn das Nest im Sommer abzukühlen z.B. wenn draußen 30°C sind?
      4te Frage: Reichen 10mm Schleuche oder sollten sie größer sein um die Ameisen von Niesten im Schlauch abzuhalten?
      5te Frage: Was haltet ihr von diesem Aufbau?

      Mit freundlichen Grüßen Shibo!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shibo ()

    • Also erstens muss ich ja mal sagen was für eine nette technische zeichnung du da gemacht hast :thumbsup:

      Zum nest kann ich nichts sagen hab ich keine erfahrung mit habs nur grad mal angeschaut und hab ich richtig gesehen das des aus holz is?

      Den aufbau find ich ziemlich gut - grad die geschichte mit dem erweitern, wobei ich nicht weis wie gros eine arena fuer eine lasius kolonie sein sollte

      Wenn se im schlauch nisten macht das eigentlich nichts-wenns ihnen zu eng wird ziehen sie schon selbst um
    • Naja ich würde mir beim nächsten Schwarmflug eine Königin fangen und diese erstmal im Reagenzglas halten und das in die Arena legen.
      Wenns denen zu eng wird werden die Kleinen ja wissen wann sie ins Nest ziehen wollen.

      Ich hab mir mal das Nest welches du meintest angeschaut und glaube, dass die feuchten Stellen zu gleichmäßig sind. (wenns nicht so ist gerne korrigieren)
      Ich habe allerdings ein anderes günstigeres Nest gefunden. Was haltet ihr denn davon?