Nest für Lasius niger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nest für Lasius niger

      Hi da ich mir Grade alles an Informationen zusammen sammel für meine erste Kolonie wollte ich euch nach euren Erfahrungen fragen möchte.

      Welche Nest für Lasius niger ist am besten ?
      Welches Material empfehlt ihr?
      Wie selber bauen am besten oder kaufen ?

      Danke euch schon mal :)
    • Ist meines Erachtens eher eine Grundsatzfrage:

      Willst & kannst du selber was bauen (Werkzeuge und Platz zum "baschtLn" zur Verfügung ?) oder willst du eher etwas Fertiges (Wenn ja welches Budget) ? Und welcher Platz steht zur Verfügung ?

      Mit Lasius niger ist fast alles möglich über Starter Set mit integrierter/externer Farm (wenn du noch gar nichts hast machst du hier wohl nix falsch) oder einem schönen 3D Nest mit separater Arena bis hin zu einem umgebauten Aquarium mit integriertem Ytong Nest oder ähnlichem (Kork- Holz, Beton- Gips, Acrylnest ...).


      Zu Beginn tut es auch eine Plastikbox oder Frischhaltedose (auch die kann man schön einrichten mit Gipsboden, etwas Sand und ein paar Kunststoffpflanzen & Steinen) in welchem du das RG Nest platzierst (das reicht für die ersten Monate).

      Als Beispiel hier eine umgebaute Frischhaltedose von mir - hab ich kürzlich Freundin geschenkt mit einer Gründerkolonie Lasius niger.
      Vorteil ist es ist günstig, kompakt, absolut ausbruchsicher (dicht abschließender Deckel) und lässt sich prima erweitern und bearbeiten, bohren, ...


      [IMG:http://up.picr.de/28797652il.jpg]

      [IMG:http://up.picr.de/28797653mc.jpg]

      [IMG:http://up.picr.de/28797654ww.jpg]


      Schon schön viel Brut vorhanden :D
      [IMG:http://up.picr.de/28797655au.jpg]



      Später wird es per Schlauch voraussichtlich mit so einem Nest verbunden und bekommt noch eine 2te Arena:

      [IMG:https://www.simants.de/images/product_images/popup_images/hellbraun_maxi_set_klein.jpg]
      Aktuell in Haltung:
      Camponotus cosmicus
      Camponotus nicobarensis
      Messor barbarus
      Pheidole megacephala
      Temnothorax nylanderi
      Anoplolepis gracilipes
      Acromyrmex octospinosus
    • Hi also soviel Platz hab ich nicht zum basteln ich wollte mir das Starterset L 30x20 mit externen Nest 30x20 kaufen mit ein fertigen Gipsnest. Das sollte eigentlich doch die ersten Jahre halten es ist auch gut erweitert bar. Da belaufen sich die Kosten das Set die Armeisen das Nest ein Hintergrundbild für die Arena auf ca 145€.
    • Yo wie gesagt mit einem Starter Set machst du nichts verkehrt - da sind dann auch einige Kleinteile usw. drinnen die man so braucht.

      Wenn alles gut läuft mit der Kolonie musst bei L. niger allerdings irgendwann erweitern und solltest ein weiteres oder ein größeres Nest und Arena anbieten - also "Jahre" im Sinne von 3 Jahre und länger reicht dir die Anlage nicht vom Platzangebot für diese Art Ameisen.
      Aktuell in Haltung:
      Camponotus cosmicus
      Camponotus nicobarensis
      Messor barbarus
      Pheidole megacephala
      Temnothorax nylanderi
      Anoplolepis gracilipes
      Acromyrmex octospinosus