Ameisenkönigin fangen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ameisenkönigin fangen ?

      Hallo mein Kindheitstraum war schon immer Ameisen züchten und wollte (weil ich jetzt bisschen älter geworden bin (16)) ich eine Ameisenkolonie haben und pflegen und alles was dazu gehört . Ich habe sehr viel gelesen und wollte keine Ameisen kaufen sondern eine Königin im Schwarmflug fangen und weiß nicht wie ich das machen soll oder wie ich das am besten mache und wollte euch fragen wie ich das anstellen soll ohne die Natur zu schädigen ( z.B. Ameisen ausbuddeln ) ich will wirklich auf natürliche weise die Ameisen züchten und die Königin fangen ohne ein Nest zu stören oder zu zerstören

      Danke im Voraus

      Max

      P.s Ich würde alles tun um eine Ameisenkolonie zu schützten ,weil ich bin echt inspiriert von den Ameisen
      #AntLoveForever <3

      Haltende Kolonien :
      - Lasius niger
      - demnächst Camponotus barbaricus

      MFG Max :P
    • Also die beste Methode ist das aufsammeln bei einem Schwarmflug ich muss noch dazu sagen das sie sich verschieben je nachdem ob es ein eher warmes oder kaltes Jahr ist Warm=Früher/Kalt=Später und das Ameisen ja nach art meist eine Lieblings Zeit zum Schwärmen haben (Früh/Vormittags/Mittags/Nachmittags/Abends in der Dämmerung teils bis in der Nacht hinnein )dazu fand ich auf die schnelle keine Tabelle da musst du etwas testen bei deiner Gewünschten art probieren und sie Schwärmen auch nicht an jedem Tag der Passen würde hat leider viel mit glück zu tun sobald du deine angebettete gefunden hast
      Packst du sie am besten in ein Reagenzglas es sollte natürlich breit genug sein das sie sich darin auch drehen kann doch bevor sie darein kommt füll es zu 1/3 mit Wasser normales Leitungswasser reicht dann dichte es im Reagenzglas etwas mit Watte ab so das dass Wasser nicht mehr raus fliest aber die Watte noch feucht ist nun die Königin rein und dann den Eingang des Reagenzglases verschließen nun sollte sie an einem Dunkeln 20-25°C Warmen Ort bleiben und möglichst wenig gestört werden also am besten irgendwohin wo niemand rann muss dann hei?t es warten sie wird darin je nach art die Nächsten 2-3 Monate ihre ersten Arbeiter großziehen füttern musst du sie nicht in der zeit und wie gesagt sehr wenig stören ich schau maximal alle 2 Wochen kurz rein manch art neigt dazu falls sie sich zu gestört fühlt ihre nachkommen zu fressen falls du noch Fragen hast Frag einfach hier Ich bin eigentlich fast Täglich hier unterwegs und nebenbei man Hält Ameisen bis auf wenige Arten kann man sie nicht Züchten


      Tabelle mit Schwarmflugzeiten: Schwarmflughttps://www.ameisenforum.de/schwarmflug.php
    • Hallo ich fand das erstens sehr hilfreich , dass ihr mir sagt das die Hochsaison vorbei ist , denn ich war die letzten 3 Tage draußen (ca.2-4 std.) und habe eigentlich hauptsächlich nichts gefunden außer 2 unbefruchtete und ein paar kleine Löcher wo sich welche eingegraben haben . Das mit dem Reagenzglas wusste ich schon und generell was man macht wenn man eine Kolonie aufbaut . Aber trotzdem Danke für die Antworten . Ich glaube ich werde hier öfters vorbei schauen :thumbsup:

      MFG Max
      #AntLoveForever <3

      Haltende Kolonien :
      - Lasius niger
      - demnächst Camponotus barbaricus

      MFG Max :P