Lasius niger ohne Königin

    • Lasius niger ohne Königin

      Hallo zusammen. Ich bin neu in der Welt der Ameisen. Seit ein paar Jahren komm ich immer wieder auf das Thema Ameise und jetzt hab ich mir also in Formicarium und eine Lasius niger zugelegt. Eine Königin mit ihren 10/15 Mädels hätten es sein sollen. Leider hat die Chefin den Transport nicht überstanden und kam tot im RG bei mir an....
      Nun meine Frage, vorausgesetzt daß ich hier richtig bin sie HIER zu stellen.
      Was mach ich mit den Mädels? Ohne Königin gehen die doch ein? Kann ich eine neue Kolonie ordern und die zusammenlegen?
      Danke für Eure Info und Hilfe....
      ..... Und noch was..... Die Sache mit der Winterruhe. Aufgrund der heurigen HOHEN Sommertemperaturen mußte ich seit Anfang Juli auf die L.niger warten. Nachdem diese ja wie ich überall gelesen habe das die sehr Nesttreu sind, kann ich davon ausgehen daß die ihr RG heuer nicht mehr verlassen und in die Farm übersiedeln. "Sollte ich sie nun in die Farm einsetzten oder gleich im RG bis zur und nach der Winterruhe belassen?"
      LG an alle.... AmadeuS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fink2 ()

    • Hallo AmadeuS,
      das kleine Volk wird auch eine Zeit ohne Königin weiter leben,
      nur wird die Aktivität nicht sehr groß sein.
      Mit einer anderen Kolonie zusammenlegen wird nicht funktionieren,
      jede Kolonie hat ihren eigenen Nestgeruch, das gibt Krieg.
      Da die Kolonie nicht mehr wachsen wird, macht es keinen Sinn sie aus dem Reagenzglas zu holen.
      Du kannst sie nur weiter pflegen bis die letzte gestorben ist.

      Gruß,
      Wolfgang
    • Antfan 123 klingt ja spannend, eine Gründung bei einer nicht sozialparasitären Gründungenden Volk hab ich bis heute noch nicht bei Lasius fuliginosus gelesen. Auch sonst gibt es leider kaum Haltungsberichte. Lass uns bitte daran Teil haben und Berichte uns bitte mehr von ihnen.
    • Nochmal Hallo .... Wollte hier keine Diskussion provozieren ob eine Kollonie mit oder ohne Königin klappt. ;)
      Vermutlich einer der viel Ahnung hat, hat eine Idee......ok.... und Chancen aufgrund der Erfahrung eine SmallFamily zu retten... Aber als Neueinsteiger .....
      .....
      Andere Frage?
      Z.z sind ja die ohne Königin im RG.
      Hab mir eine neue Kolonie bestellt.
      Wie schon in Gedanken gespielt.... Aufgrund der kurzen Zeit werden die *NICHT* aus dem RG ausziehen bis zur Winterruhe.... Denkt ihr das es dann ein Problem gibt *beide* RG in einer Arena zu deponieren? Rein zwecks Auslauf und Bewegung.... In freier Natur sind ja auch Nester nebeneinander. ...und die erste ohne Königin hat ja leider nicht viel Chancen zu überleben.... Wollen aber auch Auslauf. .
      Danke für Meinung, Inspirationen und Hilfe ....
      Liebe Grüße und Dank von mir..... AmadeuS
    • Mach das nicht, wenn du richtig Pech hast stirbt deine neue Königin dann auch.
      Kauf für deine Queenlose Kolonie einfach ne billige Plastikdose, mach in den Deckel paar löcher für die Belüftung, das reicht vollkommen aus

      Viel Glück mit deiner neuen Kolonie :)