Zwei unterschiedliche Königinnen(?)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei unterschiedliche Königinnen(?)

      Hallo allerseits,

      ich habe gestern zwei Königinnen (oder sind es keine?) gefunden.

      Die erste sieht aus wie lasius flavus.



      Die zweite ist sehr klein (etwa 2-4mm) und am Nest in der Nähe wo eine Stunde zuvor geschwärmt wurde waren rote Arbeiterinnen gleicher Größe.




      Hat jemand eine Idee?

      Viele Grüße aus dem Norden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ice_trey ()

    • Wenn Du beide beim selbene Schwarmflug gefunden hast, liegt es nahe, dass das auch Lasius flavus ist.
      Lasius Männchen sehen allerdings alle sehr identisch aus und sind auch alle schwarz.
      lg Franz :ant:
      _______________________________________________________________________________________
      "Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen." - Abraham Lincoln :frage:
    • Es war genau zur selben Zeit. Dann ist es wohl auch eine L. Flavus.
      Ich war nur verwirrt, da nur Arbeiterinnen und Männchen direkt am Nest waren. Die Gynen liefen alle einige Meter entfernt herum.
      Mal sehen ob sie gründet.

      Danke euch für die Hilfe!!
    • Ich will dir keine falschen Hoffnungen machen :engel: , aber bist du dir überhaupt sicher ob sie befruchtet ist ??? :frage:

      MFG Max :D

      P.s.: Das erkennt man meistens daran :sleeping: , dass sie nach paar Stunden (kann auch früher oder länger sein ;) )ihre Flügel abbricht :thumbsup:
      #AntLoveForever <3

      Haltende Kolonien :
      - Lasius niger
      - Themnothorax nylanderi
      - demnächst Camponotus barbaricus

      MFG Max :P
    • Nein da bin ich mit nicht sicher. Bisher sind die Flügel noch dran. Vielleicht setze ich sie bald wieder aus.

      Wir haben vor 2 Monaten 18 L. Niger Königinen eingesammelt. Im Glauben dass bestimmt nicht alle gründen. Die hatten allerdings die Flügel schon abgebrochen. Nun haben fast alle die ersten Arbeiterinnen.
      Vielleicht werde ich sie ja hier los. Denn Platz haben wir max. für ein Volk. :)
    • Okay ich wünsche dir viel Glück das deine Königin doch befruchtet ist :nixweiss: ^^ , denn die Lasius flavus Kolonien sehen richtig cool aus :D :thumbup:

      MFG Max :P
      #AntLoveForever <3

      Haltende Kolonien :
      - Lasius niger
      - Themnothorax nylanderi
      - demnächst Camponotus barbaricus

      MFG Max :P