Schwarzes Silikon am Aquarium giftig für Ameisen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schwarzes Silikon am Aquarium giftig für Ameisen ?

      Moin Leute :D , ich habe eine Frage , man kann ja diese Aquarien in Tiergeschäften kaufen :liste: , die Glasscheiben sind mit schwarzem Silikon verklebt . Ich möchte ein Formicarium draus machen :P und frage mich ob dieser Silikon giftig für Ameisen ist ?(

      Danke im Vorraus

      Max :)
      #AntLoveForever <3

      Haltende Kolonien :
      - Lasius niger
      - Themnothorax nylanderi
      - demnächst Camponotus barbaricus

      MFG Max :P
    • Giftig ist es mit Sicherheit nicht (sonst bekämen die Fische ja auch ein Problem, die schwimmen ja in Wasser das mit dem Zeug in Kontakt ist), je nach Spezies kann es aber zu Problemen kommen, da gerade die kräftigeren Ameisen es lieben Silikon aus den Fugen zu pulen (Messor sind da wohl ganz besonders schlimm).
      Becken die explizit für die Ameisenhaltung angefertigt werden sind an den Scheiben sehr eng aufeinandergeklebt (die Scheiben sitzen praktisch direkt aneinander), bei Aquarien kann da schonmal 1cm Silikon dazwischen sein - wenn die Ameisen das rauspulen sind sie draußen.
      Also genau kontrollieren wie die Scheiben verklebt sind. Wenn sie direkt aufeinanderkleben sollte das kein Problem sein. Natürlich sollte man die oberen 5cm Silikonnaht entfernen, da typische Barrieren wie Fluon oder Puder darauf nicht halten (wenn man einen Rahmen hat und die Barriere dort auf der Unterseite anbringt kann man das Silikon auch dranlassen).
    • Meine Atta zum Beispiel lieben es auch das Silikon von den Becken zu entfernen. Da die Lücke, zwischen den Scheiben aber zu schmal ist, halten die Becken glücklicherweise zusammen und sie entfernen nur die nach innen ragenden Silikonstreifen.
      Also, je nachdem welche Art zu dann darin hältst, wäre es gut, wenn beim Bauen die Scheiben dann eng aneinander liegen.
      Ich lebe zu Hause mit:
      Atta sexdens
      Camponotus ligniperdus
      Lasius niger
      Camponotus singularis
      Myrmicaria brunnea
      Camponotus pilicornis

      Meine Antworten sind wie immer ohne Gewähr
      :D (aber meistens richtig ;) )
    • Das schwarze ist kein Silikon, sondern Glaskleber und zwar solcher, wie er auch bei Autoscheiben Verwendung findet.
      Der ist etwas fester als Silikon und sollte für die allermeisten Ameisen ausreichen. Mit Ausnahme der extremen Nager.
      Giftig ist dieser im ausgegärteren Zustand nicht.
      lg Franz :ant:
      _______________________________________________________________________________________
      "Besser schweigen und als Narr scheinen, als sprechen und jeden Zweifel beseitigen." - Abraham Lincoln :frage:
    • Der schwarze Silikon ist kein Problem, der Einzige Unterschied zu normalem neutralvernetzenden Silikon sind kleine Industrierußpartikel, die verwendet werden, damit er schwarz ist. Im Gegenteil, ich wage es sogar zu behaupten, dass er besser ist, weil er auch ohne Fungizide nicht so anfällig für Schimmel oder andere Mikrobenbefälle ist
    • Ok danke :) . Das Nest ist für Messor oder Camponotus (muss mich noch entscheiden) :D .
      #AntLoveForever <3

      Haltende Kolonien :
      - Lasius niger
      - Themnothorax nylanderi
      - demnächst Camponotus barbaricus

      MFG Max :P