Messor barbarus einwintern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Messor barbarus einwintern

      Hallo Leute,

      es ist ja nun bald soweit: die Winterruhe steht an und Ich hab folgende Frage:
      Wie groß bzw. klein sollte der Temperatursprung vom Wohnzimmer in den Keller sein?
      Also in der Stube haben die Kleinen derzeit so um die 22°C im Formicarium.
      Sie sind auch schon etwas träger als noch vor ca. 1 Monat, Proteine gebe Ich keine mehr und die Kornkammer ist, denke Ich, gut gefüllt (liegt unter einem Stück Rinde und ist daher nicht einsehbar).
      Hab Mir jetzt auch ein Min/Max Thermometer bestellt und werde die nächste Woche mal sehen, wie so die Temperaturen im Keller sind.
      Sollten dort die 15-18°C bestehen, kann Ich sie dann einfach so da rein stellen oder sollte Ich nochmal eine Zwischenstufe einlegen, um sie an niedrigere Temperaturen zu gewöhnen?

      So, Ich hoffe Ich hab Mich verständlich ausgedrückt.
      Vielen Dank schon mal im Voraus
      Alma Mundi @ work
    • Hi Ralph,

      sorry für die späte Antwort. Kurz und bündig: Der Temperatursprung von 22 auf 15 Grad ist nicht die Welt, das kannst du so bedenkenlos machen. Die 15°C sind zur Überwinterung auch in Ordnung.
      Träume den unmöglichen Traum, besiege den unbesiegbaren Feind, strebe mit deiner letzten Kraft nach dem unerreichbaren Stern.