Kann mir jemand helfen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kann mir jemand helfen

      Kennt jemand einen guten Ameisen Shop wo man das wichtigste bekommt wo nicht zu teuer ist und schnell die Bestellung ankommen ?
      Kennt jemand so einen Shop?

      Danke im voraus

      (Eine alternative für den Antstore)

      The post was edited 1 time, last by Niclas88 ().

    • Hallo,

      was ich so mitbekommen gibt es einige Shops, die ihr bestes machen,
      um eine Ordentliche Ware für einen guten Preis anzubieten.

      Kommt aber meist darauf an was man sucht, Ameisen, Nester, Arenen oder Zubehör?

      Da findet sich eine Liste: (sollte ich aber wieder einmal überarbeiten, hab ich gerade gemerkt)
      Ameisenshop Liste


      Besonders bei der anschaffen von Exotischen Ameisen ist Vorsicht geboten,

      da wird einiges Schindluder getrieben.


      Grundsätzlich Antstore ist nicht gerade der günstigste, aber die Ware passt immer.
    • Danke für ihre Antwort
      Ich würde gerne ein Starter Set kaufen und die Ameisen Art Lasius niger welchen Shop könntet ihr mir empfehlen?

      The post was edited 1 time, last by ice_trey: Gattungsname bitte immer groß, Artname klein schreiben, also Lasius niger. ().

    • Hi Niclas,

      das kommt immer ein bisschen darauf an, was Dir so gefällt, voraus gesetzt alle bieten eine ähnlich hohe Qualität.
      Hab Mich mal auf der Liste von fink umgeschaut, (@fink: einige Links funktionieren allem Anschein nach nicht :P ) längst nicht alle verkaufen auch Formicarien.
      Die von MyAnts sollen wohl ganz gut sein, Mir persönlich gefallen die Nester rein optisch einfach nicht.
      Was spricht für Dich genau gegen den Antstore, Ich nehme mal an der Preis ?!

      Wenn Geld der entscheidende Faktor ist, ist Marke Eigenbau in vielen Fällen eine sehr günstige Alternative.
      Wenn zum Beispiel der Nesteinblick für Dich keine große Rolle spielt, gibts für nen schmalen Taler recht große Acrylbehälter mit Deckel bei IKEA oder ähnlichem.
      Sand-Lehm Gemisch rein und fertig ist das Nest.
      Und auf YouTube gibts massig Tutorials für den Eigenbau, je nach dem wie ausgefallen das Nest sein soll ist da für jeden was dabei, von zwei linken Händen bis zum Heimwerkerprofi.


      Was die Ameisen angeht, bis zur Schwärmzeit für Lasius niger ist es nicht mehr lange hin, wenn Du etwas Geduld hast, (eine Tugend, die in der Ameisenhaltung das A und O ist ;) ) kriegst Du die Gyne sogar für Lau.

      Beste Grüße und schön gesund bleiben,

      Ralph
      Alma Mundi @ work
    • Ich kann den Antstore nur weiter empfehlen. Ob du letztendlich dort dein Geld ausgeben möchtest ist deine Entscheidung. Ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht. Die Produkte haben eine gute Qualität und die Beratung ist sehr freundlich. Auch der Shop ist recht übersichtlich gestaltet.

      Bei den Nestern kommt es auf deinen Geschmack an. (Wie amazing ralph schon sagte)
      Lasius niger ist grundsätzlich mit fast jeder Nestform zufrieden.

      -Erdnester sind der Natur am ähnlichsten du hast aber vielleicht nicht immer idealen Einblick und die Erde könnte bei Erschütterung zusammenfallen.
      - Digfixnester sind hier schon deutlich stabieler aber auch hier ist ein "immer" idealer Einblick nicht zu 100% gewährleistet.
      - Die Korknester und Gipsnester sind in meinen Augen am besten für diese Ameisenart geeignet. Mit Kork habe ich noch keine Erfahrungen gemacht aber Gips kann ich nur weiterwmpfehlen.

      Was du auch machst (ob du selber ein Nest baust oder eins kaufst) keine Ytong nester. (Giebt es meines Wissens nach eh nicht bei den Startersets). Durch die geringe größe von LN könne Eier/Puppen/Larven in den Löchern des Mazerials verschwinden so das Die Arbeiterinnen sie nicht mehr heraus holen können. Notfalls können die löcher auch mit Bodensubstrat ausgefüllt werden. Ich würde aber keine Nester aus Ytong für diese Art empfehlen.

      Falls du die Gyne beim Schwarmflug fangen solltest dauert es eh mal eine ganze Weile bis sie gegründet hat und die Kolonie groß genug ist um in ein Nest zu übersiedeln. In diesem Fall brauchst du dir vorerst keine Gedanken um die Anschaffung eines Nestes zu machen.

      Ob und wofür du dein Geld verwendest ist deine Entscheidung solange es den Ameisen gut geht.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen LG. und Gesundheit.

      The post was edited 2 times, last by ice_trey: Gattungsname bitte immer groß schreiben, Artname hingegen klein. Also: Lasius niger. Danke! ().

    • Wenn du keine Farm möchtest schau dir mal die 3D-Druck-Nester von Simants.de an. Benutze die seit Jahren sehr erfolgreich. Sind zwar nicht ganz billig, aber qualitativ extrem hochwertig.

      Wenn du es möglichst günstig möchtest aus IKEA-Godmorgon Acrylboxen kann man super leicht schöne Arenen selbst bauen. Man braucht nur Drahtgitter/Gaze (0,2mm Machenweite gibt es z.B. beim Antstore und bei Simants), um das Loch im Deckel zu verschließen (das praktischerweise auch schon da ist, d.h. man muss selbst kein Loch reinschneiden). Mit 10€ für 5 Boxen ist der Preis auch unschlagbar, nur die Lieferdauer ist momentan etwas suboptimal (meine Boxen sollen angeblich am 12. Juni ankommen). Will man es richtig Gucci machen kann man sich auch noch cable glands (Kabelverschraubung, z.B. M25) besorgen und die als Verbindungsstücke benutzen.